Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Offenburg Rad Tour 2 - Durch die Historische Stadt Offenburg

Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Offenburg Verifizierter Partner 
  • Kreisverkehr Rammersweier
    / Kreisverkehr Rammersweier
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • Johannisbeeren
    / Johannisbeeren
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • Weinreben
    / Weinreben
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • Weinreben
    / Weinreben
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • Johannisbeeren
    / Johannisbeeren
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • Weinreben
    / Weinreben
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Denkmal am Wegesrand der Weinreben
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Weinreben
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Figur mit Schirm
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Flötenspieler Vinzentiusgarten
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Weg am Denkmal
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Kriegsdenkmal
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Altes Hochreservoir
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Schillerplatz
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Schillerplatz
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Schillerplatz
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Dreifaltigkeitskirche
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Dreifaltigkeitskirche
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Dreifaltigkeitskirche
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Dreifaltigkeitskirche
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Kloster unserer Lieben Frauen
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Kloster unserer Lieben Frauen
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Kloster unserer Lieben Frauen
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Hirsch Apotheke
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Brunnen
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Tourist-Information Offenburg
    Foto: Stefan Schürlein, Stadt Offenburg
  • / Historisches Rathaus
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Historisches Rathaus
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Figur im Vinzentiusgarten
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Flötenspieler Vinzentiusgarten
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Vinzentiusgarten
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Rose im Vinzentiusgarten
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Vinzentiusgarten
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Gasse zum Vinzentiusgarten
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Heilig-Kreuz-Kirche
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Heilig-Kreuz-Kirche
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Heilig-Kreuz-Kirche
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • /
    Foto: Stefan Schürlein, Stadt Offenburg
  • / Evang. Stadtkirche
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Ölberg Schild
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Ölberg
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Ölberg
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Evang. Stadtkirche
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Evang. Stadtkirche
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
  • / Evang. Stadtkirche
    Foto: Pro-cyCL - Christian Ludewig, www.pro-cycl.de
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 E-Bike Ladestation Sparkassengarage Offenburg E-Bike Tankstelle: Fahrrad Uhl Öffentliche E-Bike Ladestation Offenburg E-Bike Tankstelle: Sparkassen-Garage

Wir fahren gemeinsam mit dem Fahrrad durch die Historische Stadt Offenburg. Dabei kommen wir an etlichen Sehenswürdigkeiten vorbei, die zur Rast und Besichtigung einladen.
leicht
11 km
1:00 h
99 hm
99 hm
Es geht durch eine der historischsten Städte Baden-Württembergs. Viele Sehenswürdigkeiten laden zur Besichtigung ein. Die 11 km lange Tour bietet viele Einblicke in die Historie der Stadt Offenburg.

Die Anfänge der Stadt: Die Besiedlung Offenburgs lässt sich anhand einzelner Funde zurück bis in die Jungsteinzeit datieren. Archäologische Ausgrabungen haben zahlreiche Spuren der Römer ans Licht gebracht. Im 1. Jahrhundert n. Chr. kreuzten sich hier zwei überregionale römische Straßen, die von Straßburg ins Kinzigtal und von Freiburg nach Norden führten. Wer Offenburg wann gegründet hat, lässt sich aufgrund fehlender Urkunden nicht klären. Als gesichert kann nur gelten, dass sich die Siedlung im 12. Jahrhundert zu einem Marktort mit lokaler Bedeutung entwickelt hat. 1148 nennt eine Urkunde ein Castrum Offi nburc, also eine Burg, für die es jedoch keinen archäologischen Nachweis gibt.

Quelle: Flyer Stadtrundgang "Geschichte der Stadt Offenburg - Rundgang zu den Kunstund Baudenkmälern"

 

Weitere Infos:

Kulturell: *****
einkehrmöglichkeiten / Rastplätze: *****

Geeignet für Fahrräder: E-Bike, Trekking, Rennrad, Mountainbike

Ladestationen für E-Bikes:
3x

 

* Stern = sehr schlecht
***** Sterne = Sehr gut

Autorentipp

In der Touristinformation Offenburg können Sie sich einen Stadtplan mit allen wichtigen Informationen abholen.
outdooractive.com User
Autor
Pro-cyCL
Professional cycling Christian Ludewig
Aktualisierung: 24.07.2015

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rebmannshalde, 222 m
Tiefster Punkt
Fischmarkt, 155 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Helmpflicht
Es gilt die StVo!

Ausrüstung

Helm
Straßentaugliches Fahrrad

Weitere Infos und Links

Nehmen Sie sich Zeit und besichtigen Sie die Kirchen und Gärten Offenburgs.

Start

Rammersweier Sportplatz mit Wanderparkplatz (183 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.484480, 7.977478
UTM
32U 424441 5370655

Ziel

Rammersweier Sportplatz mit Wanderparkplatz

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour in Rammersweier am Sportplatz. Es geht hoch zur Durbacher Straße. Dort biegen wir links ein auf den Radweg in Richtung Offenburg Zentrum. Es geht auf dem Radweg weiter bis zum Kreisverkehr. Den Kreisverkehr rechts überqueren und weiter in Richtung Startmitte (zweite Ausfahrt des Kreisverkehrs). Bei Km 2,6 geht es am Bahnhof durch eine Unterführung rechts weg. Nach der Unterführung links hoch und oben gleich wieder links. Auf dem Radweg geht es durch die Bushaltestelle weiter. Wir fahren durch die Hauptstraße entgegengesetzt der Einbahnstraße. Radfahrer frei! Bei Km 3,6 biegen wir rechts ab in die "Wasserstraße". Es geht nach 100m links in die Prädikaturstraße. Wir fahren durch die Kittelgasse vorbei am Vinzentiusgarten. Links abbiegen bei Km 4. Nach weiteren 200m wieder links abbiegen und 200m rechter Hand scharf abbiegen in die "Lange Straße". Links einbiegen in den Lindenplatz nach weiteren 200m. Wir überqueren wieder die Bahnlinie und kommen bei der Dreifaltigkeitskirche Offenburg an. Bei Km 5 biegen wir links ab und fahren entlang der Kirche bis zur Tunrhallenstraße. Diese nehmen wir linker Hand und biegen die nächste Möglichkeit gleich wieder rechts ab. Nach 200m rechts abbiegen und vor zum Schillerplatz Kreisverkehr fahren. Dort ist ein Brunnen aus Steinsäulen. Dir erste Aussfahrt im Kreisverkehr nehmen in die Zeller Straße. Nach 300m links abbiegen auf dem Radweg weiter entlang der Moltkestraße. Geradeaus bis Km 6,3. Dort biegen wir rechts ab und nehmen die zweite Abbiegemöglichkeit wieder rechter Hand. Es geht durch die Straße "An der Tagmess", wo wir dann bei km 7 rechts abbiegen in die Laubengasse. Vorne an der Zeller Straße diese überqueren und auf dem Radweg linker Hand weiterfahren. Nach 800m überqueren wir die Zeller Straße linker Hand wieder und fahren in die Straße "Zur Lindenhöhe". Nach 200m leicht bergauf geht es rechts weg. Es geht immernoch weiter auf der "Zur Lindenhöhe" wo wir nach 100m links den Berg hinauf fahren. Oben angekommen geht es rechts entlang einer Mauer bis hoch zu den Weinreben. Es geht leicht bergab, wo wir bei Km 8,8 links abbiegen. Nach 300m geht es wieder links. Unten an der Straße bei Km 9,4 rechts abbiegen und die zweite Möglichkeit links abbiegen in die "Weinstraße". Auf der Weinstraße geht es vor bis zum Kreisverkehr. Diesen verlassen wir in der ersten Aussfahrt und fahren auf dem Radweg weiter entlang der Durbacher Straße. Bei Km 10,9 biegen wir wieder rechts ein in Richtung unseres Ausgangspunktes.

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus / Bahn / Auto

Anfahrt

Durbacher Straße beim Turn- und Sportverein Rammersweier.

Parken

Direkt am Wanderparkplatz anschließend am Sportgelände.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Stadtrundgang: "Geschichte der Stadt Offenburg - Rundgang zu den Kunstund Baudenkmälern"

Kartenempfehlungen des Autors

Stadtrundgang: "Geschichte der Stadt Offenburg - Rundgang zu den Kunstund Baudenkmälern"


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
99 hm
Abstieg
99 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.