Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Franziskaner-Tour

· 2 Bewertungen · Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Ortenau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Franziskaner-Piktogramm
    / Franziskaner-Piktogramm
    Foto: Sandra Bequier, Tourismus Ortenau
m 500 400 300 200 50 40 30 20 10 km
Tour 13 der 30 Rundtouren des E-Bike-und Tourenradprojekts "Sagen und Mythen der Ortenau". Die detaillierte Tourenradkarte inklusive 30 Tourenkärtchen erhalten Sie bei den Gemeinden und Tourist-Informationen des Ortenaukreises sowie im Buchhandel ( ISBN-Nr. 978-3-939657-71-2 ).
leicht
52,9 km
3:32 h
21 hm
21 hm

Autorentipp

Im Offenburger Kloster der schwarzen Franziskaner ging ein Pater um, der den Kopf unter dem Arm trug. In einer Vollmondnacht kam einmal eine Frau zu früh zum Beichten. Sie begegnete bei der Gruft dem Pater, der sagte: "Geht wieder heim, es ist erst zwei Uhr und zum Beichten noch nicht Zeit!" Da rannte die Frau schnell davon.
Profilbild von Sandra Bequier
Autor
Sandra Bequier
Aktualisierung: 14.07.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
156 m
Tiefster Punkt
136 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Offenburg, Haupstraße (155 m)
Koordinaten:
DG
48.468050, 7.941652
GMS
48°28'05.0"N 7°56'29.9"E
UTM
32U 421769 5368865
w3w 
///lernen.schwarzen.gelassen

Ziel

Offenburg, Hauptstraße

Wegbeschreibung

Offenburg – Kehl 19,0 km

  •  Start der Tour ist in Offenburg an der Ecke „Hauptstraße/ Grabenstraße“. Von der Innenstadt kommend, geht es vor der Brücke rechts, auf dem Rad-/Fußweg am Kanal entlang nach Norden.
  • Erst dem Mühlbach, dann der Kinzig folgend führt der Weg nach Willstätt. Am Ortseingang links über die Brücke, dann rechts am Damm entlang.
  • An der Hauptsraße (L91) links und nach dem Sportplatz rechts, dem Dammverlauf folgen. Über die Schutter, dann links und ca. 600 m weiter rechts, am Osterbachgraben entlang.
  • Unterhalb der Hauptstraße links und an dieser entlang nach Kehl.
  • Geradeaus über die Kreuzung, dann rechts dem Radweg in die Stadtmitte folgen. Links ab in die „Marktstraße“.

Kehl- Staustuffe Straßburg 17,5 km (36,5 km)

  • Am Montmorencyplatz links, dann rechts entlang der „Großh.-Friedrich-Straße“ zum Rhein.
  • Geradeaus über die Brücke nach Frankreich.
  • Am Parkausgang rechts, entlang der „Rue des Caxaliers“, über die „Pont de Vauban“ Richtung Zentrum von Straßburg.
  • Links ab in die „Rue de Soultz“ und nach ca. 500 m rechts in den Park.
  • Nach weiteren 500 m links, über die Gleise, dann rechts entlang der „Rue des corps de Garde“.
  • An deren Ende rechts, die Nächste links und der „Rue de Kibitznau” folgen.
  • An deren Ende , über den Parkplatz, dann über die Brücke und links ab am Park entlang.
  • Links ab in die „Rue de Staedel“, geradeaus der „Rue du Rhin Tortu“ nach Süden folgen.
  • Links ab in die „Rue des Sarceiles“, dann links entlang der „Rue des Linottes“ über die Brücke und an deren Ende erst rechts, dann links bis zum Ende der „Rue de Dalis“.
  • Der Radwanderweg-Beschilderung am Gymnasium vorbei und durch das Wohngebiet zum Ortsausgang und der „Rue de Bauerngrund” folgen.
  • Auf dieser nach rechts, dann die Bahntrasse queren und auf der „Rue du Rheinfeld“ über den Kanal.
  • Am östlichen Ufer am Kanal entlang nach Süden, dann über die Staustufe Straßburg.

Staustuffe –Offenburg 15,5 km (52 km)

  • Dem Radwanderweg nach Altenheim entlang der L98 (ca. 600 m) folgen. Rechts ab und 1 km am Hochwasserdamm entlang.
  • Dann links an der Altenheimer Mühle vorbei nach Altenheim.
  • Nach dem Sportplatz links in die Ortsmitte.
  • An der Hauptstraße geradeaus, dann rechts in den „Haselweg“, und der Beschilderung, bald auf dem Radweg entlang der K5330 an Müllen vorbei nach Schutterwald folgen.
  • Nach dem Sportplatz links, dann (zusammen mit dem Rheintalweg) zweimal rechts am Bürgerpark vorbei und auf dem Radweg entlang der L99 über die Autobahn nach Offenburg hinein und zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
48.468050, 7.941652
GMS
48°28'05.0"N 7°56'29.9"E
UTM
32U 421769 5368865
w3w 
///lernen.schwarzen.gelassen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tourenradkarte "Sagen und Mythen der Ortenau" ( ISBN-Nr. 978-3-939657-71-2)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Eddi Merker
01.09.2018 · Community
Schöne Radtour mit viel „Rhein“. Fast nur auf Radwegen. Leider mit schlechter Ausschilderung auf der französischen Seite. Ohne Navigation kann der Route kaum gefolgt werden. Man merkt an der Ausschilderung sofort wieder, wenn man in Deutschland ist.
mehr zeigen
Harro Sommer
11.04.2018 · Community
Herrliche Radtour durch die schöne Ortenau.
mehr zeigen
Gemacht am 08.04.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
52,9 km
Dauer
3:32h
Aufstieg
21 hm
Abstieg
21 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.