Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Fürstenbergschleife

· 1 Bewertung · Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Quellregion Donau Verifizierter Partner 
  • Foto: Susanne Bucher, Quellregion Donau
m 1000 900 800 700 600 12 10 8 6 4 2 km Historischer Pfad Fürstenberg Kirche St. Silvester Wendthütte Fürstenberg Kirche St. Silvester

Diese landschaftlich reizvolle Radtour bietet einen attraktiven Rundblick über die gesamte Baarlandschaft, den Schwarzwald mit dem Gipfel des Feldbergs sowie bei guter Sicht bis zu den Schweizer Alpen. 

 

mittel
Strecke 13,4 km
2:00 h
261 hm
261 hm
915 hm
670 hm
Profilbild von Andreas Haller
Autor
Andreas Haller
Aktualisierung: 07.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
915 m
Tiefster Punkt
670 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Wendeplatz Sumpfohren (700 m)
Koordinaten:
DD
47.907639, 8.541228
GMS
47°54'27.5"N 8°32'28.4"E
UTM
32T 465716 5306136
w3w 
///berichtete.erneut.arztpraxis

Wegbeschreibung

Wir starten die Tour Nummer 4 in Sumpfohren, dem kleinsten Stadtteil Hüfingens. In Sumpfohren grüßt von Weitem der Zinnengiebelturm mit einem Storchennest, welches regelmäßig von einem Storchenpaar bevölkert wird. Von Sumpfohren führt der Weg zum Stadtteil Fürstenberg. Nachdem ein Brand im Jahre 1841 die gesamte mittelalterliche Stadt mit der Burg als Sitz des Fürstenbergischen Landgrafen der Baar auf dem Plateau des Fürstenberges vernichtet hat, wurde die Stadt am südwestlichen Fuß des 918 m hohen Berges als strenge klassizistische Gesamtanlage in Form eines Achsenkreuzes wieder aufgebaut. 

Wer genügend Kraftreserven besitzt, kann nun von Fürstenberg aus einen Abstecher auf den gleichnamigen Berg unternehmen. Hierfür fahren wir am Friedhof vorbei und teilweise entlang des "Geographischen Lehrpfades Fürstenberg". Die Zufahrt zum Berg erfolgt mit nicht unerheblicher Steigung. Der "Historische Lehrpfad Fürstenberg" informiert auf der Bergkuppe in unmittelbarer Nähe zur Augustinuskapelle über die archäologischen und geschichtlichen Zusammenhänge auf dem höchsten Berg der Baar. Ein herrlicher Blick über die Baar, bei gutem Wetter bis zum Schwarzwald und den Schweizer Alpen, entschädigt für die anstrengende Fahrt auf den Fürstenberg. Über den Zufahrtsweg geht es wieder hinunter nach Fürstenberg. Nach diesem anstrengenden, aber lohnenden Abstecher geht Tour Nummer 4 nun entlang der südlichen Bergflanke weiter zum Ortsteil Schächer. Von hier verläuft die Tour durch den Wald an der Wendthütte vorbei nach Neudingen. Eine kürzere Variante führt vom Schächer auf geradem Weg nach Neudingen. Hier passieren wir die imposante Gruftkirche der Fürsten zu Fürstenberg mit ihrem weithin sichtbaren Kuppelbau. Anschließend radeln wir zurück nach Sumpfohren. 

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.907639, 8.541228
GMS
47°54'27.5"N 8°32'28.4"E
UTM
32T 465716 5306136
w3w 
///berichtete.erneut.arztpraxis
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Uwe Kreuz
15.07.2018 · Community
Gute Tour. Zwischen Schächele und Wendehütte ca. 2 km sehr steiniger Waldweg. Bin von Pfohren gestartet über Neudingen, Sumpfohren nach Fürstenberg, Schächele, Wendehütte, Neudingen und zurück nach Pfohren. Waren ca. 23 km.
mehr zeigen
Wieder Richtung Neudingen
Foto: Community
Blick über die Baar, kurz vor Fürstenberg aus Sumpfohren kommend
Foto: Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,4 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
261 hm
Abstieg
261 hm
Höchster Punkt
915 hm
Tiefster Punkt
670 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.