Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Mytische Orte am Oberrhein - Breisach – Ettenheim

Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
WST Rheinfelden (Baden) GmbH
  • St. Stephansmünster
    / St. Stephansmünster
    Foto: Tourist Information Rheinfelden (Baden), Dr. Martin Schulte-Kellinghaus
  • St. Landelin
    / St. Landelin
    Foto: Tourist Information Rheinfelden (Baden), Dr.Martin Schulte-Kellinghaus
  • / Der heilige Brunnen
    Foto: Tourist Information Rheinfelden (Baden), Dr.Martin Schulte-Kellinghaus
  • / Silbergetriebene Landelinsbüste aus dem Jahr 1506
    Foto: Tourist Information Rheinfelden (Baden), Dr.Martin Schulte-Kellinghaus
  • /
    Foto: Tourist Information Rheinfelden (Baden), WST Rheinfelden (Baden) GmbH
m 300 250 200 150 100 80 60 40 20 km St. Landelin St. Stephansmünster St. Stephansmünster
schwer
Strecke 107,5 km
7:00 h
220 hm
220 hm
You explore seemingly natural wetlands of the river Rhine and the extremely fertile cultivated Ortenau area on this mainly fl at bicycle tour. Start with us at the Breisach market square and follow the Rhine bicycle path in the direction of Sasbach through an area of seemingly unspoiled wetlands past the fi shing town of Burkheim with its castle ruins, the hidden Sponeck castle containing the remains of a Roman fort up to Limberg as the northern outpost of the Kaiserstuhl volcanoes. At this point, you turn east and cycle through extensive orchards to the medieval town of Endingen. The edge of the Black Forest has now come noticeably closer, but the Ortenau loess hill landscape is located in front of it. This is the landscape that interests us now. Roaming through it, we reach Ettenheim. In Ettenheimmünster, we are almost touching the Black Forest, but turn again towards the river Rhine south of Europa-Park and reach the southern edge of the Taubergießen reserve near Niederhausen. The Rhine bicycle route takes us fi rst through the old tobacco villages of Oberhausen and Weisweil and then back to the river. Passing the formally planned Wyhl nuclear power station on a trail right next to the river, we return to Limberg. From here, you can cycle back to the starting point in Breisach either on the Rhine dyke or through the wetland woods.
Profilbild von Tourist Information Rheinfelden (Baden)
Autor
Tourist Information Rheinfelden (Baden)
Aktualisierung: 16.12.2017
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
271 m
Tiefster Punkt
164 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Mythische Orte am Oberrhein

Endlich wieder lieferbar! - die ‹Mythischen Orte› in der 3. Auflage

Wunderschöne Ausflugsziele zwischen Schwarzwald, Jura und Vogesen

Sämtliche Hinweise überarbeitet und aktualisiert

Bereits in der dritten Auflage liegt er nun vor: der Führer zu den mythischen Orten am Oberrhein. In der Dreiländerregion finden sich zahlreiche Klöster, Wallfahrtskapellen, Ermitagen und Quellheiligtümer – Orte, die seit Jahr hunderten von Menschen auf der Suche nach innerer Einkehr aufgesucht werden, und die als wunderschöne Ausflugsziele Geheimtipps sind. Die Kultur- journalistin und Volkskundlerin Edith Schweizer-Völker und der Fotograf Martin Schulte-Kellinghaus haben sie gemeinsam dokumentiert und stellen über vierzig Plätze vor, die von Sagen, Mythen und Legenden umwoben sind. Alle Hinweise zu Anfahrts- und Wanderrouten, Öffnungszeiten und Veranstaltungen wurden für die Neuauflage sorgfältig überarbeitet und aktualisiert.

__________________________________________________________________________________________

Edith Schweizer-Völker, Martin Schulte-Kellinghaus

Mythische Orte am Oberrhein, Band 2 Vierzig Ausflüge

April 2008, 240 Seiten, 160 Farbabbildungen, Klappenbroschur, 14 x 22 cm ISBN: 978-3-85616-362-4

Mythische Orte am Oberrhein, Band 2

Überreste keltischer und gallorömischer Städte, Wallfahrtskapellen und Burgruinen, prachtvolle Kirchen und Bibliotheken, Fresken, Votivbilder und heilige Quellen – das Gebiet zwischen Schwarzwald, Jura und Vogesen ist voll von mythischen Orten. Von der ehemaligen Benediktinerabtei Rheinau bis zum monumentalen Jüngsten Gericht in Muttenz, vom Bleibacher Totentanz bis zur Klosterbibliothek in St. Peter, vom Camp de la bure bei Saint-Dié bis zur Wallfahrt von Oberlarg spannt sich der Bogen der Ausflugsziele. In spannenden Texten führt uns die Autorin in eine faszinierende Landschaft und ihre Kulturgüter ein, begleitet von eindrücklichen Bildern des bekannten Fotografen. Mit Öffnungszeiten und Anfahrtsmöglichkeiten, Festen und Prozessionen sowie einer Übersichtskarte.

Der Ideale Begleiter für alle, die mit diesem Buch auf Spurensuche zu diesen Plätzen am Oberrhein gehen möchten. (Literatur-Report)

Die Autorin und Volkskundlerin Edith Schweizer-Völker dokumentiert, welche Bedeutung die mythischen Plätze für die Menschen einst und heute haben, stellt unterschiedliche Legenden und Historien nebeneinander und überlässt es Besucherinnen und Besuchern selbst, sich von der Kraft und Schönheit dieser Orte beeindrucken zu lassen. (Anne Kunz, Sonntag, 26.06.2008)

Start

Breisach (190 m)
Koordinaten:
DD
48.028319, 7.582238
GMS
48°01'41.9"N 7°34'56.1"E
UTM
32U 394300 5320420
w3w 
///körperform.akten.gespült

Ziel

Breisach

Wegbeschreibung

Steckenverlauf

Breisach – St. Stephansmünster – Sasbach am Kaiserstuhl – Endingen – Riegel – Kenzingen – Herbolzheim – Ettenheim – Ettenheimmünster – St. Landelin – Ettenheim – Rheinhausen – Weisweil – Burkheim – Breisach

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.028319, 7.582238
GMS
48°01'41.9"N 7°34'56.1"E
UTM
32U 394300 5320420
w3w 
///körperform.akten.gespült
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
107,5 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
220 hm
Abstieg
220 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.