Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Ostbaarschleife

Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Quellregion Donau Verifizierter Partner 
  • Baumallee bei den Ziehwiesen
    / Baumallee bei den Ziehwiesen
    Foto: Alpstein GmbH & Co.KG, Quellregion Donau
  • / Blick vom Katzenrain
    Foto: Alpstein GmbH & Co.KG, Quellregion Donau
  • / Denkmal vor Heidenhofen
    Foto: Alpstein GmbH & Co.KG, Quellregion Donau
  • / Rast in den Riedwiesen
    Foto: Alpstein GmbH & Co.KG, Quellregion Donau
  • / Beim Golfplatz Öschberghof
    Foto: Alpstein GmbH & Co.KG, Quellregion Donau
m 1000 900 800 700 12 10 8 6 4 2 km Blick vom Katzenrain Rastplatz bei den Riedwiesen Kirche St. Hilarius Golfplatz am Öschberghof Baumallee
Die Ostbaarschleife ist eine leichte bis mittelschwere Radtour. Bei diesem Rundweg haben wir einen herrlichen Panoramablick über die Baarlandschaft. 
leicht
13,7 km
1:15 h
150 hm
151 hm
Die Landschaft der Ostbaar ist hauptsächlich von der bäuerlichen Landwirtschaft geprägt. Ihnen begegnen kleine Dörfer, die noch bis heute kleinere Landwirtschaftsbetriebe vorweisen. Aus diesem Grund wird diese Gegend im Volksmund von der umgebenden Baarlandschaft nach der einst intensiv betriebenen Schweinezucht liebevoll und mit gewisser Ironie als "Suuländle" bezeichnet. Während ein großer Teil dieser Landschaft nur von Feldern geprägt ist, können Sie an den Abhängen zur Riedbaar bewaldete Flächen finden.

Autorentipp

Auf den Immenhöfen befindet sich das Gartenrestaurant "zum Paradies".  Dort können wir uns in entspannter Atmosphäre erholen und die bekannte badische Küche genießen.

Öffnungszeiten: Mai - September

Mo - Fr:                 ab 14.00 Uhr
Sa, So, Feiertags: ab 11.00 Uhr
Dienstag Ruhetag

 

Profilbild von Andreas Haller
Autor
Andreas Haller
Aktualisierung: 11.09.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
778 m
Tiefster Punkt
680 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourismus und Marketing
Karlstraße 58
78166 Donaueschingen
Tel: +49 771 857221
www.donaueschingen.de

 

Start

Ortsmitte von Donaueschingen-Aasen (699 m)
Koordinaten:
DG
47.979890, 8.550540
GMS
47°58'47.6"N 8°33'01.9"E
UTM
32T 466459 5314162
w3w 
///bolzen.neuesten.schmale

Ziel

Ortsmitte von Donaueschingen-Aasen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Radtour ist die Ortsmitte in Donaueschingen – Aasen. Der Donaueschinger Ortsteil war unter den Zähringern ein Gerichts- und Versammlungsort.  Wir folgen den Fahrradwegweisern in Richtung Bad Dürrheim bis zur nächsten Gabelung. Hier biegen wir nach rechts Richtung Heidenhofen ab. Bei einem kurzen Halt am Aussichtspunkt "Gedenkkreuz" können wir das herrliche Panorama mit Blick auf die Baarlandschaft und die Randgebirge Alb und Schwarzwald genießen. Jetzt geht es den Fahrradwegweisern nach geradeaus nach Heidenhofen.

Dort angekommen stoßen wir auf die Hilarius-Kirche, eine der ältesten Kirchen auf der Baar. In Heidenhofen genießen wir einen herrlichen Blick auf den evangelischen Teil der Ostbaar und die "Alb". Wir folgen der Beschilderung Richtung Biesingen. In dem kleinen Ort sind die alte Biesinger Mühle und den Fischweiher einen Abstecher wert. Weiter geht es, vorbei am Rastplatz bei den Riedwiesen, auf dem Radweg in Richtung Immenhöfe.

Der kleine Ort bietet einen wunderschönen Ausblick auf den Unterhölzer Wald, den Wartenberg sowie den Fürstenberg. Die Immenhöfe sind geprägt von neuzeitlichen Hofanlagen und der Pferdezucht. Wir biegen auf den Immenhöfen rechts Richtung Donaueschingen ab und folgen den Fahrradwegweisern entlang des herrlich angelegten Golfplatzes, vorbei am Hotel "der Öschberghof", bis wir zu einer Landstraße gelangen. Diese überqueren wir und folgen nun dem Feldweg durch das "Donaueschinger Ried" entlang der Baumallee. So erreichen wir wenig später wieder den Ausgangspunkt der Radtour in Aasen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Busbahnhof Donaueschingen fahren regelmäßig Busse in den Ortsteil Aasen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter http://www.donaueschingen.de/ceasy/modules/cms/main.php5?cPageId=81

 

Anfahrt

Vom Bahnhof Donaueschingen in Richtung Villingen-Schwenningen bis Sie bei der Stadtkirche St. Johann angekommen sind. Dort biegen Sie rechts Richtung Aasen ab und folgen dieser Straße weiter bis zur nächsten Kreuzung. Hier biegen Sie nach links ab. 100 Meter nach dem Kreisverkehr geht es nach rechts, dem Fahrradwegweiser Richtung Aasen nach.

Parken

Parkplatz an der Bürgerhalle in Aasen. Alternativ auch in Donaueschingen, nähe des Bahnhofs.

Koordinaten

DG
47.979890, 8.550540
GMS
47°58'47.6"N 8°33'01.9"E
UTM
32T 466459 5314162
w3w 
///bolzen.neuesten.schmale
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Entlang dieser Strecke gibt es eine geringe Anzahl an Einkehrmöglichkeiten. Es wird vorgeschlagen, Essen und Trinken im Gepäck mitzunehmen. Es gibt verschiedene Haltemöglichkeiten, die auch mit Bänken ausgestattet sind, damit wir uns entspannt stärken können. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

O Bu
12.07.2013 · Community
Sehr schöne Runde
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,7 km
Dauer
1:15h
Aufstieg
150 hm
Abstieg
151 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.