Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

RadTourenFinder Lörrach Tour 9: Regio Basel-Tour

Radfahren · Basel und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von Birsfelden auf Basel Altstadt
    / Blick von Birsfelden auf Basel Altstadt
    Foto: Brigitte Stern, Schwarzwald Tourismus GmbH
  • / Dreiländerbrücke
    Foto: Oliver Welti, © Oliver Welti
  • / Goetheanum Dornach
    Foto: Schwarzwald Tourismus GmbH
  • / Domkirche Arlesheim
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Touristinformation Lörrach
    Foto: Touristinformation Lörrach, Touristinformation Lörrach
m 600 500 400 300 200 50 40 30 20 10 km

Natur-, Kultur- und Stadterlebnis in einem bietet diese spannende Tour für E-Biker oder sportliche Radler. Einige Anhöhen belohnen mit tollen Ausblicken...

Diese abwechslungsreiche Tour führt zunächst über die Dreiländerbrücke nach Frankreich. Von dort geht es aber schnell in die Schweiz, bis man nach dem größten Anstieg der Tour den Wallfahrtsort Mariastein erreicht. Mariastein ist nach Einsiedeln der zweitwichtigste Wallfahrtsort der Schweiz. Wer den Anstieg zum Wallfahrtsort scheut, biegt noch vor Flüh links ab und fährt über Bättwil- Witterswil bis nach Ettingen. Weiter von Mariastein geht es durch den Kanton Baselland über Ettingen- Aesch- Dornach-Arlesheim, wo im Stadtzentrum der beeindruckende Dom besichtigt werden kann. Entlang der Birs führt der Weg dann bis zum Rhein, wo entweder noch ein Abstecher in die Altstadt von Basel möglich ist oder über das Kraftwerk in Birsfelden der Rhein überquert wird. Durch Riehen geht der Weg zurück zum Ausgangspunkt in Lörrach.

schwer
57,8 km
4:10 h
479 hm
479 hm
Diese abwechslungsreiche Tour führt zunächst über die Dreiländerbrücke nach Frankreich. Von dort geht es aber schnell in die Schweiz, bis man nach dem größten Anstieg der Tour den Wallfahrtsort Mariastein erreicht. Mariastein ist nach Einsiedeln der zweitwichtigste Wallfahrtsort der Schweiz. Wer den Anstieg zum Wallfahrtsort scheut, biegt noch vor Flüh links ab und fährt über Bättwil- Witterswil bis nach Ettingen. Durch Wälder und Wiesen im Kanton Baselland geht es weiter über Dornach (mit dem bekannten Goetheanum) bis nach Arlesheim, wo im Stadtzentrum der beeindruckende Dom besichtigt werden kann. Entlang der Birs führt der Weg zum Rhein, wo entweder noch ein Abstecher in die Altstadt von Basel möglich ist oder über das Kraftwerk in Birsfelden der Rhein wieder in Richtung Deutschland überquert wird.

Autorentipp

Einen  Abstecher wert ist das Goetheanum in Dornach, ein monumentales Gebäude, genutzt als anthroposophischer Tagungs-, Kultur- und Theaterbau.

 

Profilbild von Brigitte Stern
Autor
Brigitte Stern
Aktualisierung: 06.02.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mariastein, 529 m
Tiefster Punkt
246 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Touristinformation Lörrach, Basler Str. 170, 79539 Lörrach (295 m)
Koordinaten:
DG
47.611086, 7.660767
GMS
47°36'39.9"N 7°39'38.8"E
UTM
32T 399351 5273944
w3w 
///dankte.hinterher.lesebuch

Ziel

Touristinformation Lörrach, Basler Str. 170, 79539 Lörrach

Wegbeschreibung

Die Tour startet an der Touristinformation Lörrach. Der Weg führt zunächst entlang dem Fluß Wiese bis kurz nach dem Naturbad in Riehen die Erlenbrücke überquert wird und der Fahrradbeschilderung nach Weil am Rhein gefolgt wird. Durch den Dreiländergarten bis zum Kreisel, dann ein kurzer Anstieg bis zur Eisenbahnbrücke nach Friedlingen, von dort über die Dreiländerbrücke nach Hüningen. Nach der Brücke hält man sich links und folgt der Eurovelo 5 durch St. Louis. Beim Ortsausgang links abbiegen Richtung Allschwil, und weiter leicht ansteigend über einen Naturweg in Richtung Biel-Benken. Über die Napoleonstraße nimmt man ein kurzes Stück den Dreiland Radweg, dann auf der Jura-Route durch Flüh, wo ein stetiger Anstieg nach Mariastein führt. In Mariastein hält man sich links und fährt gemütlich über Hofstetten an Ettingen vorbei. Dort trifft man wieder auf den Dreiland Radweg, überquert dabei zum ersten Mal die Birs, passiert Dornach und Arlesheim bis von rechts die Eurovelo 6 auf den Dreiland Radweg trifft. Hier links abbiegen über die Birs und der Birs auf der linken Seite folgen. Nach kurzer Fahrt wird zum letzten Mal die Birs überquert und man erreicht Birsfelden. Durch Birsfelden führt der Weg am Kraftwerk Birsfelden auf die andere Rheinseite. Dort geht es vorbei am Rankhof durch Riehener Kleingärten Richtung Lörrach, bis man das Ende der Tour an der Touristinformation erreicht.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise nach Lörrach möglich mit der S6 von Zell im Wiesental oder Basel, oder mit der S5 von Weil am Rhein, Fahrradmitnahme unter der Woche vor 6.00 Uhr und ab 9.00 Uhr und an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ohne zeitliche Einschränkung im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten kostenlos

Anfahrt

über die A98 Anschlussstelle Lörrach-Mitte und Lörrach-Ost, über die B317 aus dem Wiesental oder aus Basel, über die L141 aus Rheinfelden und die K6354 aus Kandern oder mit dem Autoreisezug.

Parken

diverse Parkhäuser direkt in der Innenstadt,

 

 

Koordinaten

DG
47.611086, 7.660767
GMS
47°36'39.9"N 7°39'38.8"E
UTM
32T 399351 5273944
w3w 
///dankte.hinterher.lesebuch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

z. B. Velokarte Baselland von Baselland Tourismus, kann unter www.baselland-tourismus.ch bestellt oder als pdf heruntergeladen werden

Ausrüstung

Das Tragen eines Fahrradhelmes wird empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
57,8 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
479 hm
Abstieg
479 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.