Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Tälertour in Horb am Neckar

Radfahren · Horb am Neckar
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Freudenstadt Verifizierter Partner 
  • Schurkenturm mit Burggarten
    / Schurkenturm mit Burggarten
    Foto: Landkreis Freudenstadt
  • / Ehemalige jüdische Synagoge in Rexingen
    Foto: Landkreis Freudenstadt
  • / Burgruine Hohendießen im Stadtteil Dießen
    Foto: Landkreis Freudenstadt
  • / Tuffrinne in Dießen
    Foto: Landkreis Freudenstadt
m 700 600 500 400 300 40 30 20 10 km Jakobshütte mit … Aussicht) Burgruine Hohendießen Bodenloser See

Tälertour durchs Dießener Tal, die Seitentäler und das Neckartal vorbei am Naturschutzgebiet "Osterhalde" und vielen historischen Sehenswürdigkeiten.

48,7 km
4:30 h
982 hm
982 hm

Start und Ziel ist der Bahnhof Horb. Es geht westlich dem Neckartal und Dießener Tal entlang, tangiert einige Talhänge wie auch Hochflächen mit sagenhafter Fernsicht. Es ist eine sportlich anspruchsvolle und abwechslungsreiche Route mit dem Schwerpunkt auf unbefestigten Waldwegen. Schöne Aussichten ins Neckartal mit seinen Seitentälern, Schwäbische Alb und Schwarzwald wechseln sich ab mit langen, teilweise sehr steilen Anstiegen und rasanten Abfahrten, je nach Tourrichtung. Wildromantische Täler und ruhige Naturecken versprechen puren Genuss der Naturschönheiten, kombiniert mit konditioneller und sportlicher Herausforderung.

 

Folgen Sie den gelben Schildern des Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, die die MTB-'Tour ausweisen.

Autorentipp

Höchster Punkt
664 m
Tiefster Punkt
387 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gleis Süd
Café Reinhardt
Gasthof Goldener Adler
Gasthof Greifen
Landgaststätte Priorberg

Sicherheitshinweise

Anspruchsvolle Tour

Weitere Infos und Links

Sehenswürdigkeiten:

  • Historischer Marktplatz
  • Stiftskirche „Heilig Kreuz“
  • Weißer Garten mit Jakobsbrunnen
  • Schurkenturm mit Burggarten
  • Naturschutzgebiet „Osterhalde“
  • Kreuzweg zur Ottilienkapelle und Schütteturm
  • Pfarrkirche St. Johannes Babtist in Rexingen
  • Jüdischer Friedhof, ehemalige jüdische Synagoge (geschlossen) in Rexingen
  • Erholungsgebiet Ihlinger Berg
  • Burgruine Hohendießen
  • Josephs-Kapelle Priorberg
  • Ulrichskapelle Neckarhausen
  • Ehemalige Burg in Isenburg
  • Bodenloser See Neckarhausen
  • Schloss Nordstetten mit Berthold-Auerbach-Museum -->Weitere Informationen unter: https://www.horb.de/2652

Weitere Sehenswürdigkeiten in Horb und der Umgebung finden Sie unter: https://www.horb.de/de/Freizeit-Tourismus/Natur-Geschichte/Sehenswuerdigkeiten

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten:

Einkehrmöglichkeiten auf dem Priorberg und in der Horber Kernstadt

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten in Horb finden Sie unter: https://www.horb.de/de/Freizeit-Tourismus/Gastronomie-uebernachtung

Start

Bahnhof Horb am Neckar (390 m)
Koordinaten:
DG
48.442073, 8.688372
GMS
48°26'31.5"N 8°41'18.1"E
UTM
32U 476953 5365483
w3w 
///einfacher.gering.wann

Ziel

Bahnhof Horb am Neckar

Wegbeschreibung

Folgen Sie den gelben Schildern des Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, die die MTB-'Tour ausweisen.

  • Start der Tour ist am Bahnhof. Es geht in östliche Richtung am Busbahnhof vorbei. Bei der Kreissparkasse geradeaus über die Neckarbrücke in die Straße "Christopherusbrücke".
  • Nach weiteren 200 m am MTB-Abzweig HO2 geradeaus dem Verlauf der Hauptstraße folgen und nach der 2. Ampel auf die Linksabbiegerspur wechseln. Bei km 0,5 links in die Gutermannstraße und 200 m weiter am MTB-Abzweig HO3 (Unterer Marktplatz) links Richtung Marktplatz. 350 m durch die Altstadt fahren und bei km 1,1 kurz nach der Kirche links Richtung Schütteturm steig bergauf.
  • Am Abzweig HO4 (km 1,4) im spitzen Winkel links und dem "Öschweg" folgen.
  • Bei km 2,9 (HO5:Osterhalde) geradeaus in den unbefestigten Weg nach Rexingen. Am Ortsrand rechts und kurz danach halblinks bergab in den "Osterhaldeweg". Im Ort (km 4,7) im spitzen Winkel nach links.
  • Steil bergab bis zum Schandturm, dort rechts in die "Freudenstädter Straße", kurz danach links in die "Kirchstraße".
  • Nach der Kirche, an der 3-er Kreuzung, links in die "Kapfstraße" Richtung Jüdischer Friedhof und bei km 5,4 an der Holzhütte rechts im Wald steil bergauf bis zum Waldrand bei km 5,4 an der Holzhütte rechts im Wald steil bergauf bis zum Waldrand bei km 5,9. Dort im spitzen Winkel nach links, wieder in den Wald hinein.
  • Nach weiteren 250 m, am Waldrand rechts, wenig später am Abzweig HO7 geradeaus Richtung Dürrenmettstetten. Bei km 7 am "Frauenkreuz" links und 1,9 km durch den Wald fahren.
  • Beim Steinkreuz ("Maßholder"; HO8; km 10) links bergab nach Dießen. Dort an der T-Kreuzung, links auf die L398 "im Tal" und nach 700 m in der Linkskurve geradeaus in die Straße "Engental".
  • Am Standort "Untere Sägemühle" rechts und im Engental 3 km bergauf bis es bei km 15,3 wieder aus dem Wald heraus, über eine Hochfläche zum Abzweig SU19 bei km 16,8 geht.
  • Dort geradeaus Richtung Oberhof bergab zum Standort "Priorberg/Hofwald" (km 19,4). Dort rechts durch den Wald zum Oberhof.
  • Dort (SU17), links Richtung Neckarhausen bergab. Am Standort "Gelber Wald" (SU20; Km 23,1) geradeaus und kurz danach links auf die K 5508.
  • Nach weiteren 200 m am MTB-Abzweig SU21 weiter geradeaus und 400 m weiter, links auf der B14 durch Neckarhausen.
  • Bei km 24,1 rechts auf die K4762 und nach 50 m, bei der Bushaltestelle, links auf den Schotterweg in den Wald.
  • Am Abzweig HO12 (km 26,3) halblinks bergab, kurz danach am Abzweig HO11 rechts Richtung Isenburg.
  • Der Weg verläuft nun 2,4 km parallel zum Hang bis es bei der Weggabelung halblinks auf die asphaltierte Straße bergab zum MTB-Abzweig HO13 ("Betraer Steige") geht. Dort rechts ins Isenburger Tal leicht bergauf fahren.
  • Bei km 32 an der T-Kreuzung links auf den Asphaltweg, nach weiteren 300 m am Abzweig HO14 aus dem Wald heraus und geradeaus Richtung Dettensee.
  • Bei den Sportplätzen von Dettensee (km 36,5) rechts am Clubheim vorbei fahren, wenig später die A81 überqueren und an der nächsten T-Kreuzung links abbiegen.
  • Bei km 38,2 links auf die K4766 einbiegen, wenig später unter der A81 hindurch und 300 m danach rechts zum Friedhof.
  • Am Abzweig HO18 (km 40,9) halblinks Richtung Nordstetten und nach 2,1 km am Standort "Ob dem Egelstal" links bergauf und 600 m weiter links über die Brücke nach Nordstetten.
  • Am Ortsrand beim Steinkreuz halrechts, an der folgenden T-Kreuzung links und an der Weggabelung halbrechts zur Kirche. Dort rechts auf die Hauptstraße.
  • 200 m weiter, links in die "Ritterschaftsstraße" und am Kreisel geradeaus in die "Scheibenbusstraße".
  • An der Weggabelung bei km 45 geht es dann halblinks auf der "Horber Steige" bergab nach Horb. Am Ortseingang links über die Eisenbahnbrücke und bei der 1. Ampel (HO1) links zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn

Horb ist ein wichtiger Eisenbahnhaltepunkt an der Intercity-Verbindung Stuttgart-Zürich. Die auf der Gäubahn verkehren Regionalexpresszüge verbinden Horb mit Stuttgart und Singen. Die Kulturbahn verbindet Horb zudem mit Tübingen und Pforzheim. Außerdem besteht Anschluss an die Bahnstrecke Freudenstadt - Eutingen und Anschluss an die Stadtbahn S 41 nach Karlsruhe.

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Die Große Kreisstadt Horb am Neckar ist zentral in Baden-Württemberg gelegen und über die Autobahn A81 (Stuttgart/Singen) sehr gut an die Bodenseeregion und die Landeshauptstadt Stuttgart angebunden.   Aus Richtung Singen kommend, gelangt Sie über die Abfahrt Horb (Ausfahrt Nummer 30) und die B32 ins Stadtgebiet. Aus Richtung Stuttgart kommend, nehmen Sie die Abfahrt Rottenburg und gelangt auf der B14 über Eutingen nach Horb.

Parken

Parkmöglichkeiten:

- Horber Innenstadt

- Parkplätze Priorberg  (Wanderparkplatz)

Weitere Informationen zum Parken in Horb finden Sie unter: https://www.horb.de/Parken

Koordinaten

DG
48.442073, 8.688372
GMS
48°26'31.5"N 8°41'18.1"E
UTM
32U 476953 5365483
w3w 
///einfacher.gering.wann
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

MTB-Karte für den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord mit 16 Tourenvorschlägen "Mountainbike-Arena zwichen Neckar, Nagold und Glatt"

In Anlehnung an den Tourenvorschlag Nr. 8

Ausrüstung

Eher für Mountainbikes und Crossbikes geeignet


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
48,7 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
982 hm
Abstieg
982 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.