Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Talblick-Tour in Horb am Neckar

Radfahren · Horb am Neckar
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Freudenstadt Verifizierter Partner 
  • Nordstetter Schloss mit Berthold-Auerbach-Museum
    / Nordstetter Schloss mit Berthold-Auerbach-Museum
    Foto: Landkreis Freudenstadt
  • / Grill- und Rastplatz "Schlössle" in Isenburg
    Foto: Landkreis Freudenstadt
  • / St. Stephanus-Kirche in Isenburg
    Foto: Landkreis Freudenstadt
  • / St. Stephanus-Kirche in Isenburg
    Foto: Landkreis Freudenstadt
  • / Wasserhochbehälter in Nordstetten
    Foto: Landkreis Freudenstadt
m 700 600 500 400 10 8 6 4 2 km Ehemalige Burg (Ruinenreste) in Isenburg Jedermann-Grillhütte in Nordstetten Naturfriedhof "Ruhewald" Grill- und Rastplatz "Schlössle" Jüdischer Friedhof Nordstetten

Die Tour bietet einen wunderschönen Blick ins Gäu und in Richtung Zollern-Alb.

11,7 km
1:00 h
226 hm
226 hm

Die Talblick-Tour startet am Bahnhof in Horb. Auf einem ansteigenden Weg in den Stadtteil Isenburg  erlebt man eine naturreiche Strecke. Vorbei an der katholischen Pfarrkirche St. Stephanus und der ehemaligen Burg mit schöner Grillstelle, führt die Tour hinauf auf die Hochfläche zwischen Isenburg und Norstetten. Dort wartet neben einem wunderschönen Blick ins Gäu und Richtung Zollernalb der Naturfriedhof „Ruhewald“ mit seinen geschützten Biotopen und einer Wildblumenwiese. Auf dem Weg zurück in die Horber Altstadt lohnt sich eine Besichtigung des Nordstetter Schlosses von außen bevor die Talabfahrt zurück nach Horb geht.

Autorentipp

Höchster Punkt
551 m
Tiefster Punkt
389 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Forellengasthof Waldeck

Sicherheitshinweise

Moderate Tour mit Aufstieg und Abfahrt

Wichtig: Besondere Vorsicht bei der Kreuzung von der L 396

Weitere Infos und Links

Sehenswürdigkeiten:

  • Ehemalige Burg in Isenburg
  • Ruhewald bei Nordstetten
  • Jedermann-Grillhütte in Nordstetten
  • Wasserhochbehälter in Nordstetten
  • Nordstetter Schloss mit Berthold-Auerbach-Museum

 Weitere Sehenswürdigkeiten in Horb und der Umgebung finden Sie unter: https://www.horb.de/de/Freizeit-Tourismus/Natur-Geschichte/Sehenswuerdigkeiten

 

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten:

Einkehrmöglichkeiten in Isenburg, Norstetten und in der Horber Kernstadt

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten in Horb finden Sie unter: https://www.horb.de/de/Freizeit-Tourismus/Gastronomie-uebernachtung

Start

Bahnhof Horb am Neckar (389 m)
Koordinaten:
DG
48.442023, 8.687825
GMS
48°26'31.3"N 8°41'16.2"E
UTM
32U 476912 5365478
w3w 
///hochhaus.klappe.schwein

Ziel

Bahnhof Horb am Neckar

Wegbeschreibung

Folgen Sie den grünen Radschildern vom Landrkreis Freudenstadt

  • Start und Ende der Tour ist am Bahnhof in Horb. Es geht in östliche Richtung am Busbahnhof vorbei. Bei der Kreissparkasse rechts an der Ampel in die "Hornaustraße" Richtung Nordstetten.
  • Nach der Überquerung der Eisenbahnbrücke geht es rechts in die "Isenburger Straße" und gleich anschließend links in die "Alte Nordstetter Steige" steil bergauf nach Nordstetten.
  • Anschließend geht es weiter in die Straße "Horber Steige", die weiter den Berg geradeaus hinauf in die "Scheibenbußstraße" führt. Danach rechts in die "Ritterschaftsstraße". (Wenn Sie ein Stück in die "Ritterschafsstraße" rein fahren, erwartet Sie das Nordstetter Schloss mit dem Berthold-Auerbach-Museum. Öffnungszeiten: Dienstag 15.00 - 18.00 Uhr; Donnerstag 8.00 - 11.00 Uhr; Weitere Öffnungszeiten und Gruppenführungen auf Anfrage; Kontakt: Ortschaftsverwaltung Nordstetten, 07451 2274, nordstetten@horb.de; oder Stadt Horb, 07451 901 226, a-maier@horb.de)
  • Von der "Ritterschaftsstraße" geht es rechts in die "Hohlgasse". Nach 300 m links in die "Empfinger Straße" (L396), kurz danach rechts in die "Bruckstraße" (L395).
  • Die "Bruckstraße" führt danach rechts in den "Röhrenbrunnenweg". Von dort aus noch ca. 200 m geradeaus, kommt auf der rechten Seite die "Jedermann-Grillhütte" von Nordstetten. Der "Jüdische Friedhof" ist ein Stück weiter, wenn man links dem Weg folgt. Ansonsten geht die Route geradeaus weiter vorbei an der Grillhütte bis zur nächsten Kreuzung nach dem Birklehof. Dort wird rechts abgebogen. Der Weg führt geradeaus bis zur "Turmstraße".
  • Rechter Hand ist schon von weitem der Wasserhochbehälter zu sehen. Zurück auf der "Turmstraße" führt die Straße in Richtung Naturfriedhof "Ruhewald", wo auch eine Rast möglich ist.
  • Weiter führt die Route an der nächsten Kreuzung rechts in die "Höfestraße". An der nächsten Abzweigung links in den "Burgweg".  Der Weg endet an dem Grill- und Rastplatz "Schlössle".
  • Wieder zurück auf der "Höfestraße" geht die Route gerade aus weiter in Richtung "Tälestraße". Steil bergab an der St. Stephanus-Kirche vorbei und durch das Isenburger Tal ins Neckartal. Auf der linken Seite, wenn die "Tälestraße" in die "Isenburger Straße" führt, liegt der Forellengasthof Waldeck.
  • Anschließend führt die Route über die "Isenburger Straße" zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn

Horb ist ein wichtiger Eisenbahnhaltepunkt an der Intercity-Verbindung Stuttgart-Zürich. Die auf der Gäubahn verkehren Regionalexpresszüge verbinden Horb mit Stuttgart und Singen. Die Kulturbahn verbindet Horb zudem mit Tübingen und Pforzheim. Außerdem besteht Anschluss an die Bahnstrecke Freudenstadt - Eutingen und Anschluss an die Stadtbahn S 41 nach Karlsruhe.

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Die Große Kreisstadt Horb am Neckar ist zentral in Baden-Württemberg gelegen und über die Autobahn A81 (Stuttgart/Singen) sehr gut an die Bodenseeregion und die Landeshauptstadt Stuttgart angebunden.   Aus Richtung Singen kommend, gelangt Sie über die Abfahrt Horb (Ausfahrt Nummer 30) und die B32 ins Stadtgebiet. Aus Richtung Stuttgart kommend, nehmen Sie die Abfahrt Rottenburg und gelangt auf der B14 über Eutingen nach Horb.

Parken

 Parkmöglichkeiten:

- Horber Innenstadt

Informationen zum Parken in Horb finden Sie unter: https://www.horb.de/Parken

Koordinaten

DG
48.442023, 8.687825
GMS
48°26'31.3"N 8°41'16.2"E
UTM
32U 476912 5365478
w3w 
///hochhaus.klappe.schwein
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

In Anlehnung an den Flyer "Radfahren - Durchstarten - Genießen" vom Landratsamt Freudenstadt mit 40 verschiedenen Radtouren

Tour Seite 50

Infos unter www.landkreis-freudenstadt.de

Ausrüstung

Verkehrssicheres Fahrrad empfehlenswert


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
11,7 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
226 hm
Abstieg
226 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.