Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Zwerge-Tour

Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Ortenau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Zwerge-Piktogramm
    / Zwerge-Piktogramm
    Foto: Landratsamt Ortenaukreis, Tourismus Ortenau
m 400 300 200 100 40 30 20 10 km
Tour 1 der 30 Rundtouren des E-Bike-und Tourenradprojekts "Sagen und Mythen der Ortenau". Die detaillierte Tourenradkarte inklusive 30 Tourenkärtchen erhalten Sie bei den Gemeinden und Tourist-Informationen des Ortenaukreises sowie im Buchhandel ( ISBN-Nr. 978-3-939657-71-2 ).
leicht
45,3 km
3:03 h
73 hm
73 hm
Die Zwerge-Tour ist eine kreisübergreifende Tour, die den Landkreis Ortenaukreis mit dem Landkreis Raststatt verbindet. Genießen Sie die Natur in den ländlichen Gebieten der Region und entdecken Sie dabei zahlreiche Hofläden, die entlang der Strecke liegen und mit ihren regionalen Produkten zu einer Pause einladen.

Autorentipp

Bei der Hub in Ottersweier Richtung Aspichhof ist eine Höhle im Berg. Dort haben Zwerge gehaust. Einmal gruben sie einen Gang durch den Berg bis zum Aspichhof. Sie rollten ein Fass Wein aus dem Keller und machten das Loch wieder zu.
Profilbild von Landratsamt Ortenaukreis
Autor
Landratsamt Ortenaukreis
Aktualisierung: 28.10.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
197 m
Tiefster Punkt
124 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Ottersweier, Kirche (137 m)
Koordinaten:
DG
48.668402, 8.110082
GMS
48°40'06.2"N 8°06'36.3"E
UTM
32U 434478 5390976
w3w 
///orgelbauer.wildes.kohle

Ziel

Ottersweier, Kirche

Wegbeschreibung

Ottersweier – Ulm 19,5 km

  • Start der Tour ist in Ottersweier an der Kirche.
  • Von dort geht es auf der „Bachstraße“ am Bach entlang und durch die Unterführung aus dem Ort.
  • Um den Sportplatz herum, dann rechts nach Walzfeld.
  • Ca. 400 m nach Walzfeld, an der 3er-Kreuzung, rechts ab.
  • Über den Flutkanal und den Fuchsgraben, dann rechts über die Brücke über die A5 nach Unzhurst.
  • An der Kirche rechts, dann links ab in die „Rheinstraße“ und dieser aus dem Ort ca. 500 m folgen.
  • Rechts ab, durch den Wald, am Feldkreuz rechts, beim Hof links, und nach dem nächsten Hof rechts, nach Moos.
  • Auf der „Weiherstraße“ nach rechts, die Nächste links, und am Ende der „Bachstraße“ links.
  • Nun der „Mooser Straße“ durch den Ort und weiter nach Ulm folgen.
  • In Ulm, rechts ab in die „Schulstraße“ und an deren Ende geradeaus auf dem Wirtschaftsweg bis zur B36.
  • Dort, auf dem Radweg zurück nach Ulm. Der B36 in die Ortsmitte folgen.

 Ulm – Ottersweier 25,5 km (45 km)

  • Am Rathaus geradeaus in die „Bahnstraße“ am Friedhof vorbei. Links ab in die „Medicusstraße“, rechts und die Nächste links in die „Goethestraße“.
  • Nach 300 m links ab über die Brücke und bei der Sportschießanlage rechts, dem Bachverlauf nach Scherzheim folgen.
  • In der Ortsmitte links, dann links ab in die „Muckenschopfer Straße“ nach Muckenschopf.
  • Geradeaus durch den Ort.
  • Am Ortsausgang links, die Nächste rechts und über den Straubenbühl nach Rheinau-Memprechtshofen.
  • Geradeaus in die „Waldstraße“ (K5312) und dieser ca. 2,5 km folgen zum Weiler Maienwald, links ab nach Gamshurst.
  • Dort links und auf der „Lange Straße“ in die Ortsmitte. Rechts ab in die „Oststraße“ nach Litzloch.
  • Dort rechts, dann der Straße über die A5 nach Großweier folgen.
  • In der Ortsmitte links, nun entlang der „Großweierer Straße“ (K5372) durch den Ort und nach Sasbachried.
  • Links ab in die „Rieder Straße“. Auf dieser durch den Ort, dann durch die Unterführung zur T-Kreuzung.
  • Rechts ab und auf dem Radweg nach Sasbach.
  • Im Ort, links ab in die „Oberdorfstraße“. An deren Ende links, nun entlang der L86a nach Erlenbad und weiter nach Lauf.
  • Am Ortseingang von Lauf, links ab in die „Westtangente“ und geradeaus bergab zur „Hauptstraße“.
  • Auf dieser nach links (L86a) durch Haft und Untere Mühle nach Ottersweier.
  • Links ab in den „Rad-/Fußweg“ der zur „Friedhofstraße“ wird und zurück zum Ausgangspunkt der Tour führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
48.668402, 8.110082
GMS
48°40'06.2"N 8°06'36.3"E
UTM
32U 434478 5390976
w3w 
///orgelbauer.wildes.kohle
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tourenradkarte "Sagen und Mythen der Ortenau" ( ISBN-Nr. 978-3-939657-71-2)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
45,3 km
Dauer
3:03h
Aufstieg
73 hm
Abstieg
73 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.