Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwege empfohlene Tour

Achern-Oberachern: Obst- und Weinlehrpfad

· 1 Bewertung · Themenwege · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Achertal Verifizierter Partner 
  • Rebberg im Herbst
    Rebberg im Herbst
    Foto: Klaus Hog, Tourist-Info Achern
m 250 200 150 4 3 2 1 km Bindfadenfabrik Oberachern Antoniuskapelle Lourdes Grotte Bahnhof Oberachern Kirche/Löwen
Wanderung durch Obstanlagen und Weinberge mit zahlreichen Informationstafeln.
leicht
Strecke 4,7 km
2:45 h
125 hm
125 hm
251 hm
155 hm
  • Im vorderen Achertal gedeihen alle, für die Vorbergzone der Ortenau typischen landwirtschaftlichen Erzeugnisse. Die 4,7 km lange Wanderung führt durch Obstanlagen und Weinberge. Auf 32 Tafeln werden Sie über verschiedenen Obst- und Weinsorten informiert sowie deren geschichtlicher Hintergrund erläutert. Der Weg durch die Weinberge bietet genußreiche Aussichten in das Achertal und die Rheinebene bis in das Elsaß.
  • Besonders während der Blütezeit im Frühjahr erhalten Sie weitere tolle Eindrücke vom "badischen Obstparadies".

 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bienenberg, 251 m
Tiefster Punkt
Oberacherner Straße/Stefansplatz, 155 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Tourist-Info Achern

Rathaus Am Markt

Rathausplatz 1

77855 Achern

Tel.: 07841 / 642-1900

Start

Friedhof Oberachern (182 m)
Koordinaten:
DD
48.618749, 8.089660
GMS
48°37'07.5"N 8°05'22.8"E
UTM
32U 432909 5385475
w3w 
///jagten.gerichtlichen.erwirken
Auf Karte anzeigen

Ziel

Friedhof Oberachern

Wegbeschreibung

  • Start ist die Straßenecke Antoniusstraße/Am Waldsee in Oberachern. Wir folgen dem Holzschild "Obst- und Weinlehrpfad" vorbei am Friedhof (rechter Hand) gerade aus bis zum Wald - weiter gerade den Waldweg hinauf - an der Kreuzung (links: Lourdes Grotte) rechts der Beschilderung folgen bis sich der Waldweg verzweigt - links halten.
  • Den Markierungen durch die Weinberge folgen bis Spitzkehre (rechts) - gelber Raute weiter folgen, den Weinberg hinab -  auf der "Obere Bergstraße" zunächst gerade aus Richtung "Antoniuskapelle".
  • Der Markierung folgend die Straße links verlassen - weiter entlang der Acher bis Höhe Feldbachbrücke - rechts halten, der Markierung und dem Wanderweg bis zur Straße folgen - auf der Holzstraße links weiter wandern (ca. 150m)  - der Markierung folgend nach rechts über einen Verbindungsweg auf die Dichmüllerstraße - gerade aus über die Schloßbachstraße - die Straße "Zur Friedrichshöhe" überqueren, der Beschilderung Richtung "Antoniuskapelle" folgen
  • Vor der Pfarrkirche zunächst links über "Stefansplatz", den Beschilderungen folgend über den Kirchenvorplatz rechts in die Benz-Meisel-Straße - den Markierungen folgen über Stufen zur Antoniuskapelle und weiter bis zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn IRE und RE, Ortenau-S-Bahn nach Achern. Mit dem Bus weiter nach Oberachern, Busverbindungen aus Nachbargemeinden       
  • Bus Linie 7124 Achern-Oberkirch, Haltestelle Oberachern Löwen, verkehrt Montag-Freitag, am Samstag nur eingeschränkt
  • Zug Linie 717 Ottenhöfen-Achern, Haltestellen OberachernBindfadenfabrik und Bahnhof

      Fahrpläne: www.efa-bw.de

 

Anfahrt

Autobahn A5, Ausfahrt Achern, Autobahnzubringer (L87)  Richtung Kappelrodeck fahren. Nach ca. 5,5 km links nach Oberachern abbiegen. Über die Kreisstraße K5308 nach Oberachern bis zur "Oberacherner Straße", rechts abbiegen, nach ca. 200m links Richtung Sportanlagen über die Straße "Zur Friedrichshöhe" und "Antoniusstraße" bis zum Friedhof Oberachern.

Parken

Parkplätze beim Friedhof Oberachern.

Koordinaten

DD
48.618749, 8.089660
GMS
48°37'07.5"N 8°05'22.8"E
UTM
32U 432909 5385475
w3w 
///jagten.gerichtlichen.erwirken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Hornisgrinde, Karte des Schwarzwaldvereins, ISBN 978-3-89021-749-9

Ausrüstung

  • Gutes Schuhwerk wird empfohlen
  • Getränke und etwas Proviant
  • Die Strecke ist auch für Kinderwagen geeignet.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Oliver Frietsch
14.10.2020 · Community
Die Ausschilderung dieser Tour ist eine Katastrophe! Da besteht enormer Bedarf an Nachbesserung.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,7 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
125 hm
Abstieg
125 hm
Höchster Punkt
251 hm
Tiefster Punkt
155 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 12 Wegpunkte
  • 12 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.