Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwege empfohlene Tour

Höhenklimaweg St. Blasien Bötzbergsteig

Themenwege · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dom St. Blasien
    Dom St. Blasien
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 12 10 8 6 4 2 km Grillplatz Am Wildgehege
Abwechslungsreiche Rundtour auf breiten Wegen hinauf durch den Wald im Muchenland und hinab durch die Windbergschlucht.
schwer
Strecke 12,5 km
3:47 h
390 hm
391 hm
1.130 hm
747 hm

Auf unserer Wanderung ist für jeden etwas dabei, wir wandern durch heimische Wälder, über Weiden und Wiesen und durch die Windbergschlucht mit ihren schmalen Pfaden. Außerdem kommen wir vorbei am Wildgehe und an einigen Rastplätzen wo wir Zeit zum Erholen haben.

 

Autorentipp

Nach der Wanderung können wir unsere müden Füße in der idyllischen Kneipp-Anlage des Kurgartens erfrischen und ausruhen. Wir finden sie einige Meter vom Wegweiser entfernt den kleinen Weg hinauf.
Profilbild von Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Autor
Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Aktualisierung: 24.03.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.130 m
Tiefster Punkt
747 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Haus des Gastes St. Blasien (762 m)
Koordinaten:
DD
47.760608, 8.128101
GMS
47°45'38.2"N 8°07'41.2"E
UTM
32T 434660 5290061
w3w 
///fertige.anhaltender.handbremse
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour am Haus des Gastes von St. Blasien. Von hier aus durchqueren wir den Kurgarten und passieren den Torbogen. Wir überqueren die Brücke und folgen der Straße wenige Meter nach links, bevor wir nach rechts die erste Möglichkeit in einen Weg einbiegen. An der Klinik vorbei wandern wir oberhalb des Ortes am Hang entlang in Richtung des Wildgeheges. Bald erreichen wir den ersten Rastplatz, wo wir unsere Füße im erfrischenden Nass abkühlen können, bevor wir sie wieder warm laufen. Von hier aus haben wir auch einen schönen Blick auf den Kurort. Weiter geht es am Naturpark und Wildgehege vorbei der blauen Raute folgend durch den Wald bergauf. Wir genießen die kühle, würzige Luft des Waldes beim Anstieg und folgen dem Spazierweg rechts des Tales weiter bergauf bis zum Wanderparkplatz Blasiwald-Muchenland. Hier können wir picknicken und die Sicht in zwei Täler genießen.

Ausgeruht gehen wir weiter Richtung Wittemlehütte, dem Schluchtensteig folgend. Hier im offenen Gelände genießen wir den Blick nach Osten, die Sonne und den Wind. Bald kommen wir durch ein dichtes Waldstück, bevor wir wieder hinaus auf die Hochebene gelangen. Hier durchqueren wir einige Viehgatter und genießen nun den Blick auf zahlreiche Hügel, Wald und Wiesen. Weiter bergab erreichen wir schließlich die Häuser von Althütte mit ihrer kleinen Pantaleonskapelle. Am Parkplatz nehmen wir den mittleren Weg gerade aus Richtung Windbergschlucht und gelangen so wieder in den Wald. Nun gehen wir bergab, bis wir am Wegweiser Windberghütte ankommen. Hier wechseln wir die Seite des Tales und wandern bergab zurück Richtung St. Blasien. Wenig später erreichen wir links einen schmalen Pfad, der uns in die Windbergschlucht hinunter führt. Über kleine Brücken und schmale Kurven gelangen wir schließlich zum Ende der Schlucht und sind wieder im Kurort angekommen. Mit Kinderwagen oder Rollstuhl können wir alternativ auch auf dem Weg gerade aus Richtung Felseneck bleiben und so gemütlich hinunter in den Ort gelangen. Wir überqueren die Brücke vor dem Dom und erreichen so wieder den Kurgarten und das Haus des Gastes.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:

Mit der S1 nach Seebrugg am Schluchsee, umsteigen in den Bus 7319 nach St. Blasien, Ausstieg St. Blasien Busbahnhof.

Von Donaueschingen:

Mit der S10 nach Titisee (Schw.), umsteigen in die S1 nach Seebrugg. Weiter mit dem Bus 7319 nach St. Blasien, Ausstieg St. Blasien Busbahnhof.

Von Lörrach:

Mit der Bahn SBB87817 nach Basel Bad BF, umsteigen in den Zug RB 17243 nach Waldshut. Mit dem Bus 7322 nach St. Blasien, Ausstieg St. Blasien Busbahnhof.

Anfahrt

Von Freiburg:

B31 Richtung Donaueschingen, in Titisee auf B500 Richtung Waldshut - Tiengen/Feldberg/Schluchsee nach St. Blasien

Von Donaueschingen:

B31 Richtung Freiburg, in Titisee auf B500 Richtung Waldshut - Tiengen/Feldberg/Schluchsee nach St. Blasien

Von Lörrach:

B317 Richtung Schopfheim, weiter auf B518 / L148 Richtung Todtmoos bis St. Blasien.

Parken

Parkplätze Stadtgebiet, Parkhaus "City" (Todtmooserstr.), Parkgarage "Dom" (Zentraler Omnibus Bahnhof), Kostenfreie Parkplätze an der Umgehungsstraße

Koordinaten

DD
47.760608, 8.128101
GMS
47°45'38.2"N 8°07'41.2"E
UTM
32T 434660 5290061
w3w 
///fertige.anhaltender.handbremse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,5 km
Dauer
3:47 h
Aufstieg
390 hm
Abstieg
391 hm
Höchster Punkt
1.130 hm
Tiefster Punkt
747 hm
kinderwagengerecht familienfreundlich Rundtour Heilklima Hin und zurück aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.