Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen

Ortenauer Sagenrundwege: Bosenstein

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Ortenau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Sandra Bequier, Tourismus Ortenau
m 700 600 500 400 300 200 7 6 5 4 3 2 1 km

Kurze Wanderung mit zum Teil steilen Pfaden entlang des Gottschlägbaches mit den spektakulären Edelfrauengrab-Wasserfällen und zum Beginn des Karlsruher Grates. Abstecher auf den Karlsruher Grat möglich (nur für geübte und schwindelfreie Wanderer). Faszinierende Bach - und Felslandschaften. Vom Karlsruher Grat aus grandiose Ausblicke über die umliegenden Bachtäler und Bergrücken, ins Achertal bis in die Rheinebene.

Der Sagenrundweg "Bosentein" ist Strecke 5 der insgesamt 32 Ortenauer Sagenrundwege. 

Strecke 7,5 km
2:35 h
372 hm
372 hm
667 hm
295 hm
Los geht es am Kurpark. Von hier wandern Sie vorbei an von der „Katholischen Kirche“, über die „Mariengrotte“ zum „Schlosshof“. Dort biegen Sie links ab und kommen an der Ruine Bosenstein vorbei.  Weiter geht es zu den „Edelfrauengrab Wasserfällen“, hier führt der Weg am Bach entlang durch das Naturschutzgebiet bis zum „Romantischen Brückle“. Im weiteren Verlauf weitet sich das Tal und Sie gelangen schließlich nach ca. 2 km an den Getränkebrunnen im oberen Gottschlägtal, an dem ein stetig ansteigender Pfad links Richtung Herrenschrofen/Karlsruher Grat abzweigt. Am „Kalsruher Grat“ geht es weiter zum „Dreierschrofen“ und dann zum „Hubersloch“. Hier wandern Sie über den „Briefträgerweg“ zum „Bromberg“ wo Sie auf einer Himmelsliege die Aussicht über Ottenhöfen genießen. Nach der Rast verläuft die Wanderung an der „Hagenbruck“ vorbei am Theresienweg und der Evangelische Kirche (Stabkirche) wieder zurück zum Kurpark.
Profilbild von Sandra Bequier
Autor
Sandra Bequier
Aktualisierung: 16.05.2022
Höchster Punkt
667 m
Tiefster Punkt
295 m

Start

Bahnhof Ottenhöfen (294 m)
Koordinaten:
DD
48.567092, 8.150735
GMS
48°34'01.5"N 8°09'02.6"E
UTM
32U 437346 5379681
w3w 
///angefertigt.zeitalter.ausgeräumt

Ziel

Bahnhof Ottenhöfen

Wegbeschreibung

Der Sagenrundweg ist mit den Rauten des Schwarzwaldvereins markiert, welche den Weg zwischen den Wegweisern aufzeigt. Die Farbe der Raute kann im Tourenverlauf wechseln. An den Wegkreuzungen finden Sie Wegweiser und ein Tourenschild mit dem Logo des Sagen-Gespenstes, welches die Richtung weist.

Der Weg führt über: Ottenhöfen Bahnhof > Kath. Kirche > Hildahain > Mariengrotte > Schlosshof > Edelfrauengrab-Wasserfälle > Gottschlägtal > Eichhald > Am Karlsruher Grat > Dreierschrofen > Hubersloch > Briefträgerweg > Bromberg > Hagenbruck > Hildahain > Kath. Kirche > Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Ottenhöfen Bahnhof

Parken

Kostenlose Parplätze im Ort

Koordinaten

DD
48.567092, 8.150735
GMS
48°34'01.5"N 8°09'02.6"E
UTM
32U 437346 5379681
w3w 
///angefertigt.zeitalter.ausgeräumt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
7,5 km
Dauer
2:35 h
Aufstieg
372 hm
Abstieg
372 hm
Höchster Punkt
667 hm
Tiefster Punkt
295 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.