Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Über Stöcklewald und Staude nach Triberg

Wanderungen · Schönwald im Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 20 15 10 5 km Sommerauer Höhe Sturmbühl
Grandiose Aussichten
schwer
Strecke 22,7 km
6:30 h
261 hm
634 hm
1.068 hm
607 hm
Eine längere Wanderung von Schönwald nach Triberg durch den Naturpark Schwarzwald, auf der uns viele Aussichtsmöglichkeiten geboten werden. Der Linienbus bringt uns zurück zum Ausgangsort.
Profilbild von Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Autor
Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Aktualisierung: 28.01.2021
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.068 m
Tiefster Punkt
607 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Liebe Naturfreunde,

Sie bewegen sich bei uns in einer einzigartigen Kulturlandschaft, die den Eigentümern als Wirtschaftsgut sowie der Nahrungsmittelproduktion dient.

Bitte bleiben Sie im Interesse der Eigentümer auf den ausgeschilderten Wegen/Loipen und nehmen Sie bitte auch Hunde an die Leine. Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis.

Start

Tourist-Info Schönwald (981 m)
Koordinaten:
DD
48.100258, 8.200917
GMS
48°06'00.9"N 8°12'03.3"E
UTM
32U 440507 5327752
w3w 
///benutzer.bahnübergang.elche
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Triberg

Wegbeschreibung

Von der Tourist-Info aus führt der Weg entlang der Franz-Schubert-Straße über "Katharinenhöhe" links weiter in Richtung Escheck. Hier tun sich links und rechts erste Ausblicke auf. Weiter geht es über den Höhenweg bis zum Stöcklewaldturm. Eine Besteigung wird mit einem grandiosen Rundblick belohnt. Vorbei am Stöcklewaldparkplatz und der historischen Richtstätte "Galgen" wandert man meist ebenerdig über "Kesselberg", "Hirzwald" und "Lange Gasse" zur Sommerau. Nach Überquerung der Bundesstraße B33 hat man nach links einen herrlichen Ausblick über das Nußbachtal bis nach Schonach. Der blauen Raute folgend verlässt man nach ca. 500 m rechts die asphaltierte Straße. Der Weg steigt dann stetig bis zur "Hochwälder Höhe" an. Dort links bis zur "Staude". Dort besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Weiter geht es stetig auf und ab, mit weiteren interessanten Ausblicken über "Hörnlisberg", "Kreisbacher Höhe" und "Hohnen" nach Triberg zur Bahnhofsbrücke. Von dort mit dem Linienbus zurück nach Schönwald.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem SBG Bus 7270 bis Schönwald Bachwinkel und wieder von Bahnhof Triberg zurück nach Schönwald.

Freie Fahrt mit der Ferienland-KONUS-Gästekarte.

Anfahrt

B500 nach Schönwald, dort Ausschilderung zur Tourist-Information.

Parken

Parkplatz direkt am Rathaus oder bei der katholischen Pfarrkirche.

Koordinaten

DD
48.100258, 8.200917
GMS
48°06'00.9"N 8°12'03.3"E
UTM
32U 440507 5327752
w3w 
///benutzer.bahnübergang.elche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
22,7 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
261 hm
Abstieg
634 hm
Höchster Punkt
1.068 hm
Tiefster Punkt
607 hm
Einkehrmöglichkeit Hin und zurück aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.