Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Tour ins Sankenbachtal

· 4 Bewertungen · Winterwandern · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sankenbacher Wasserfall
    Sankenbacher Wasserfall
    Foto: Baiersbronn Touristik, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
m 700 600 500 10 8 6 4 2 km Baiersbronn - Wildgehege Sankenbachsee Roßkopfhütte Seitental Kienbächle

Diese Wanderung führt zu einem der bekanntesten Karseen Baiersbronns.

mittel
Strecke 10,9 km
3:30 h
189 hm
187 hm
722 hm
539 hm

Starten Sie am Wander-Informationszentrum und folgen Sie der Wanderwegebeschilderung ins Sankenbachtal. Auf der Sankenbachstraße bleiben Sie, bis rechts die  Kienbächlestraße abzweigt, die Sie in das kleine Seitental bringt. Zunächst entlang eines schmalen Wasserlaufs, macht der geräumte Weg eine scharfe Rechtskehre. An der nächsten Gabelung halten Sie sich links und folgen ab da der Beschilderung des Winterwanderweges für 3,5 km bis zum Sankenbachsee. Der tief in der Karmulde liegende See wird halb umrundet. Der gebahnte Winterwanderweg geht leicht ansteigend in weiten Bogen aus dem Talkessel heraus bis zur Rosskopfhütte. Kurz nach der Schranke gehen Sie an der Wegkreuzung links abwärts. Nach ca. 2 Kilometern erreichen Sie den Parkplatz am Rotwildgehege. Folgen Sie der Sankenbachstraße Tal auswärts und erreichen nach 2 Kilometern Ihren Ausgangspunkt.

Hinweis: Ab dem Parkplatz Rotwildgehege sind keine Winterwanderschilder mehr angebracht.

Autorentipp

Wenn es die Schneelage erlaubt, gibt es mit der Wahl des linken Weges eine schöne Alternative: Sie können den See komplett umrunden und am Auslauf dem Wanderweg, entlang des Sankenbachs folgen. Dieser Weg wird nicht geräumt, meist ist ein kleiner Trampelpfad vorhanden.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Sankenbachsee, 722 m
Tiefster Punkt
Wanderinformationszentrum, 539 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 59,47%Naturweg 3,45%Pfad 0,89%Straße 25,61%Unbekannt 10,55%
Schotterweg
6,5 km
Naturweg
0,4 km
Pfad
0,1 km
Straße
2,8 km
Unbekannt
1,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die Winterwanderwege werden ab einer Schneehöhe von 10 cm geräumt.

 

Bitte informieren Sie sich vorab in den aktuellen Wegesperrungen oder im Wander-Informationszentrum Baiersbronn, ob die Strecke frei ist. Tel.: +49 7442 8414-66.

Winter ist Ruhezeit für Natur und Tiere. Für ein unbeschwertes Wintersportvergnügen bitten wir Sie daher besonders, uns mit der Einhaltung der Verhaltensregeln zu unterstützen, auf den Wegen zu bleiben und Lärm zu vermeiden.

Start

Wander-Informationszentrum (543 m)
Koordinaten:
DD
48.504296, 8.371647
GMS
48°30'15.5"N 8°22'17.9"E
UTM
32U 453586 5372543
w3w 
///banken.kiefern.aufsatz

Ziel

Wander-Informationszentrum

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

S-Bahn und Bus  Haltestelle Bahnhof Baiersbronn

hier gelangen Sie zur Fahrplanauskunft

Parken

P&R Parkplatz an der S-Bahnhaltestelle Baiersbronn

 

 

Koordinaten

DD
48.504296, 8.371647
GMS
48°30'15.5"N 8°22'17.9"E
UTM
32U 453586 5372543
w3w 
///banken.kiefern.aufsatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Auf allen geräumten Waldwegen kann Rutsch- und Eisgefahr bestehen. 

Das Wander-Informationszentrum bietet Eiskrallen zum Verleih an. Mehr Informationen unter www.baiersbronn.de/verleih

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(4)
Patrick Hofsommer
02.02.2022 · Community
Schöne Runde! Der Parkplatz ist weiter weg und man hat einen großen Wanderparkplatz direkt 1km nach der Touri-Info.
mehr zeigen
Gerhard Link
24.01.2022 · Community
Es ist eine schöne winterliche Tour. Wir konnten sogar an den Sankenbachwasserfall laufen. Der ist echt sehenswert.
mehr zeigen
Video: Gerhard Link, Gerhard Link
Reiner Heubach 
24.01.2022 · Community
Gemacht am 24.01.2022
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,9 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
189 hm
Abstieg
187 hm
Höchster Punkt
722 hm
Tiefster Punkt
539 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Weg geräumt

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.