Community
Choose a language
Plan a route here
Waterfall

Edelfrauengrab

Waterfall · Schwarzwald · 422 m
Responsible for this content
Schwarzwaldverein e.V. Verified partner 
  • Edelfrauengrab-Wasserfall
    Edelfrauengrab-Wasserfall
    Photo: W. Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
Die Wasserfälle des Gottschlägbaches verdanken ihren Namen einer uralten Sage, die im Zusammenhang mit dem Rittergeschlecht derer von Bosenstein stehen soll.

Die Sagentafel beim Edelfrauengrab gibt die mittelalterliche Erzählung wieder:

Ritter Wolf von Bosenstein war während der Zeit der Kreuzzüge zusammen mit dem kaiserlichen Heer ins Heilige Land gezogen, um dieses aus der Hand der Sarazenen zu befreien. Seine Frau, die er zurücklassen musste, nahm es allerdings mit der ehelichen Treue nicht so genau und lebte mit ihrem Liebhaber "in Saus und Braus". Eines Tages klopfte eine Bettlerin mit sieben halbverhungerten Kindern am Schloss Bosenstein an und bat um eine milde Gabe. Angesichts ihrer sieben Kinder wurde sie von der hochmütigen Schlossherrin verspottet und schroff vertrieben, so dass sie die Frau von Bosenstein mit folgendem Fluch bedachte: "Sieben Kinder sollst du auf einmal zur Welt bringen, alle so elend wie die, welche du verhöhnst."

Die Schlossherrin hatte allerdings nicht bedacht, dass der Fluch in Erfüllung gehen konnte, denn eines Tages brachte sie sieben Kinder zur Welt. In ihrer Not sah sie keinen anderen Ausweg, als ihre Dienerin zu beauftragen, die Kinder in einen Sack zu stecken und im Schlossweiher zu ertränken. Gerade zu diesem Zeitpunkt traf die Dienerin den vom Kreuzzug zurückkehrenden Schlossherrn. Der stellte sie zur Rede, und nachdem ihm die Dienerin zuerst glaubhaft machen wollte, kleine Hunde ertränken zu wollen, nahm der Schlossherr den Inhalt des Sacks in Augenschein. Die Dienerin gab schließlich zu, dass es sich um die sieben Kinder ihrer Herrin handelte.

Wutentbrannt befahl der Ritter die Dienerin zurück ins Schloss und trug ihr auf, der Herrin die ordnungsgemäße Ausführung ihres Befehls zu berichten. Wolf selbst brachte die Kinder zu Verwandten auf die Burg Hohenfels im Elsass und ließ sie dort standesgemäß, u. a. auch im Harfespiel, erziehen.

Sieben Jahre später ließ Wolf die sieben Kinder zu einem großen Fest auf die Burg Bosenstein bringen. In ärmlicher Kleidung spielten sie auf ihren Harfen und sangen von ihrem traurigen Schicksal. Auf die Frage aus den Reihen der Gäste, was solch eine unmenschliche Mutter wohl verdiene, antwortete die Schlossherrin: "Diese sollte bei einem Laib Brot und einem Krug Wasser lebendig eingemauert werden." Daraufhin erwiderte ihr von Zorn erfüllter Gatte: "So sei's, du hast dein eigenes Urteil gesprochen. Es soll an dir vollzogen werden!".

Und so geschah es. Wolf ließ seine Gattin bei Wasser und Brot in eine von Wasser bespülte Höhle im Gottschlägtal lebendig einmauern. Letztendlich befahl er, den Bach in die Höhle hineinzuleiten, um seine Frau von ihren Qualen zu erlösen. Seit dieser Zeit heißt diese Felsenhöhle das "Edelfrauengrab".

Coordinates

DD
48.558080, 8.172210
DMS
48°33'29.1"N 8°10'20.0"E
UTM
32U 438919 5378662
w3w 
///buffet.cooked.selecting
Arrival by train, car, foot or bike

Recommendations nearby

recommended route Difficulty difficult
Distance 10.4 km
Duration 4:01 h
Ascent 529 m
Descent 534 m

1
from Niko Mößinger PWV OG Insheim,   Pfälzerwald-Verein e.V.
recommended route Difficulty difficult
Distance 10.7 km
Duration 2:45 h
Ascent 597 m
Descent 590 m

Anspruchsvolle Rundwanderung über den Klettersteig Karlsruher Grat

1
from Tourist-Info. Seebach,   Nationalparkregion Schwarzwald - Achertal
recommended route Difficulty difficult
Distance 12.6 km
Duration 4:25 h
Ascent 664 m
Descent 664 m

Ein Landschafts- und Sinneserlebnis pur: Genießen Sie das rauschende Wasser und die Schluchtenromantik in den sagenhaften Edelfrauengrab ...

84
from Tourist-Info Ottenhöfen,   Nationalparkregion Schwarzwald - Achertal
recommended route Difficulty moderate
Distance 8.8 km
Duration 2:40 h
Ascent 373 m
Descent 373 m

Dieser Rundweg verbindet zwei Werbeträger der Gemeinde: die Edelfrauengrab - Wasserfälle und die historischen Bauernmühlen. Markante Punkte ...

5
from Tourist-Info Ottenhöfen,   Nationalparkregion Schwarzwald - Achertal
Hiking trail · Schwarzwald
Von Wasserfall zu Wasserfall
recommended route Difficulty moderate
Distance 9 km
Duration 3:02 h
Ascent 231 m
Descent 422 m

Vom Eingangsportal führt der Weg entlang des Lierbachs und des Gottschlägbachs  von den Allerheiligen Wasserfällen zum Edelfrauengarab - ...

from Konrad Ganz,   Schwarzwaldverein e.V.
recommended route Difficulty moderate
Distance 20.7 km
Duration 6:30 h
Ascent 250 m
Descent 1,050 m

Von der Hornisgrinde verläuft die Streckenwanderung am sagenumwobenen Mummelsee vorbei, bietet einen Tiefblick auf den Wildsee und führt über die ...

2
from W. Biselli,   Schwarzwaldverein e.V.

Show all on map

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 8 Routes nearby