Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Cycling recommended route

Einmal rund um die Möhlinquelle

Cycling · Schwarzwald
Responsible for this content
Ferienregion Münstertal Staufen - Zweckverband Breisgau-Süd Touristik Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick von der Eduardshöhe
    / Blick von der Eduardshöhe
    Photo: Thomas Coch, Ferienregion Münstertal Staufen - Zweckverband Breisgau-Süd Touristik
  • / Vogesenpanorama
    Photo: Thomas Coch, Ferienregion Münstertal Staufen - Zweckverband Breisgau-Süd Touristik
  • / Das untere Hexental
    Photo: Thomas Coch, Ferienregion Münstertal Staufen - Zweckverband Breisgau-Süd Touristik
  • / Das St. Ulricher Hochtal
    Photo: Thomas Coch, Ferienregion Münstertal Staufen - Zweckverband Breisgau-Süd Touristik
m 800 600 400 200 30 25 20 15 10 5 km
Schwarzwaldhöhen, der Aussichtsbalkon Horben und das südliche Hexental - eine abwechslungsreiche Tour mit dem MTB oder Trekkingrad
moderate
Distance 30.9 km
4:10 h
777 m
777 m
Die Möhlin entspringt im Bollschweiler Ortsteil St. Ulrich. Auf dieser Tour umrundet man das obere Möhlintal und steuert dabei echte Kultziele wie den Kohlerhof oberhalb Ehrenstetten oder die Gemeinde Horben als Aussichtsbalkon oberhalb von Freiburg an. Sowohl vom Wegbelag wie auch von der Steigung her ist die Tour für Trekking- wie Mountainbike geeignet. Der Aufstieg erfolgt weitgehend im schattigen Wald. Ab der Eduardshöhe dann auf Wiesenrücken mit prächtiger Aussicht nach Horben. Nach der Abfahrt ins Hexental erfolgt der Rückweg auf dem sogenannten Bettlerpfad.

Author’s recommendation

Der Ringlihof unterhalb von Horben produziert fantastischen Ziegenkäse...
Profile picture of Thomas Coch
Author
Thomas Coch
Update: September 21, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Experience
Landscape
Highest point
Stutzkopf, 899 m
Lowest point
255 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Die Abfahrten hinunter ins Katzental sind steil und unübersichtlich - Aufpassen!

Hinter dem Kohlerhof ist der Wegbelag kurz grobschotterig - und das bei recht steilem Aufstieg - eventuell schieben.

Tips and hints

Wegen Umbauphase wird der Kohlerhof ab Oktober 2020 schließen - genaue Infos unter www.muenstertal-staufen.de

Start

Ehrenkirchen-Ehrenstetten, Kirche St. Georg (258 m)
Coordinates:
DD
47.915268, 7.753169
DMS
47°54'55.0"N 7°45'11.4"E
UTM
32T 406840 5307635
w3w 
///mixtape.uncoil.impress

Destination

wie Start

Turn-by-turn directions

Wir verlassen Ehrenstetten in Richtung Osten und radeln hinauf zum Schützenhaus. Dort geht es über einen breiten Forstweg hinein in den Ehrenstetter Grund, ein lang gestrecktes Waldtal. Nach etwa drei Kilometern zweigt nach links der Feimlisburgweg ab, ein frisch präparierter Forstweg, der uns bis an den Kohlerhof bringt. Von dort zunächst ansteigend über den Heuweg zum St. Ulricher Kaltwasser und zur Eduardshöhe. Hier der Ausschilderung Horben folgen und auf schmaler Teerstraße hinunterrauschen (Achtung, einige unübersichtliche Kurven!). Den Abzweig "Katzentalweg" nicht verpassen - und dann vorbei am Ringlihof bis hinter das Rückhaltebecken am Talauslauf. Dort biegt man links ab, überwindet eine kurze Steigung und rollt zur Stöckenmühle. Ab hier bis Biezighofen auf teils befestigten Feldwegen mit einigen Steigungen. In Biezighofen halten wir uns nach Westen Richtung Schönberg und gelangen an den Bettlerpfad, der uns über Sölden nach Bollschweil führt. Am Kalkwerk verlassen wir diesen, um im Einschnitt zwischen Ölberg und Urberg eine leichte Steigung überwindend durch die Weinberge nach Ehrenstetten zurück zu gelangen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Nächster Bahnhof: Bad Krozingen (5 km) - der Linienbus befördert leider keine Räder.

Getting there

Von Freiburg über das Hexental bis Ehrenkirchen, Ortsmitte OT Ehrenstetten - von Bad Krozingen über OT Kirchhofen nach Ehrenstetten.

Parking

ca. 6 Parkplätze an St. Georg - ca. 20 Parkplätze am Schützenhaus (siehe Routenbeschreibung).

Coordinates

DD
47.915268, 7.753169
DMS
47°54'55.0"N 7°45'11.4"E
UTM
32T 406840 5307635
w3w 
///mixtape.uncoil.impress
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte 1:25.000 "Vom Markgräflerland zum Belchen" - erhältlich in den Tourist-Informationen der Ferienregion Münstertal Staufen

Equipment

MTB oder Trekkingrad - mit guten Bremsen!

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
30.9 km
Duration
4:10 h
Ascent
777 m
Descent
777 m
Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view