Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Cycling recommended route

Epfendorf - Vom Neckar ins Albvorland

· 2 reviews · Cycling · Schwarzwald
Responsible for this content
Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb Verified partner 
  • Blick auf Irslenbach
    / Blick auf Irslenbach
    Photo: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick über den Halsgraben zur Ruine Schenkenburg
    Photo: Harke, wikimedia.org, CC-BY-SA 3.0
  • / Kirche in Epfendorf
    Photo: Afr66, wikimedia.org, CC-BY-SA 3.0
m 600 500 400 35 30 25 20 15 10 5 km

Von Epfendorf aus führt die Tour aus dem Neckartal hinauf nach Dietingen und im Albvorland über Gösslingen, Rotenzimmern, Böhringen und Trichtingen. Über Altoberndorf geht es wieder am Neckar entlang zurück zum Ausgangspunkt.

 

moderate
Distance 38.9 km
3:15 h
417 m
417 m
690 m
470 m
Profile picture of Irmgard Schumacher
Author
Irmgard Schumacher
Update: May 06, 2020
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
690 m
Lowest point
470 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

www.rad-paradies.de

Start

Epfendorf, Rathaus (491 m)
Coordinates:
DD
48.248147, 8.597544
DMS
48°14'53.3"N 8°35'51.2"E
UTM
32U 470122 5343959
w3w 
///groves.itself.rustlers

Destination

Epfendorf, Rathaus

Turn-by-turn directions

Epfendorf – Talhausen – Dietingen – Gösslingen – Rotenzimmern – Böhringen

Start der Tour ist in Epfendorf beim Rathaus. Der B14 folgen Richtung Oberndorf, nach ca. 200 m rechts auf die K5563, über die Bahn- und Neckarbrücke Richtung Harthausen, an der 1. Kreuzung links auf den Neckartal-Radweg Richtung Rottweil.
Nach ca. 6 km auf dem Neckartal-Radweg (Bahnhof Talhausen) links über die Holzbrücke und steil bergauf Richtung Dietingen-Hohenstein. Ab Rasthof Neckarburg parallel zur A81, nach ca. 1 km die A81 nach rechts unterqueren und weiter geradeaus nach Dietingen. An der ersten Kreuzung links in die „Kastanienstraße“, dieser bis zur K5562 folgen. Dann rechts dem Radweg parallel zur K5562 bis Mariahochheim folgen. Bei der Bushaltestelle in Mariahochheim die K5562 überqueren; weiter Richtung Erlensee.


Bis Gößlingen auf dem asphaltierten Weg bleiben. In Gößlingen unterhalb der Kirche links steil bergan, am Grillplatz vorbei über die Anhöhe nach Rotenzimmern. Bei der Kirche links in die „Burgstraße“ bis zur K5562, nach ca. 250 m auf der K5562 links in den Wirtschaftsweg nach Böhringen.

Böhringen – Trichtingen – Altoberndorf – Epfendorf

In Böhringen bei der Schlichembrücke rechts abbiegen auf die Hauptstraße. An der Kirche vorbei und bei der zweiten Straße links in den „Mühlweg“. Dem „Mühlweg“ aus dem Ort hinaus bis zum Hofgut folgen, dann rechts unter der A81 hindurch. Weiter parallel zur A81, die K5506 queren und weiter zum Reiterhof in Harthausen. Beim Reiterhof rechts wieder die A81 unterqueren und nach ca. 500 m links dem Wirtschaftsweg bis zur K5501 folgen. Die K5501 überqueren und bergab zur Unteren Mühle.

Dort weiter geradeaus bergauf Richtung K5500. Nach einem kurzen Stück auf der K5500 halb links über den Harthauser Berg und an der 4er- Kreuzung rechts bergab am Wanderparkplatz vorbei, parallel zur K5500 nach Altoberndorf bis zum Neckartal-Radweg.
In Altoberndorf links auf den Neckartal-Radweg und diesem zurück zum Ausgangspunkt der Tour folgen.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
48.248147, 8.597544
DMS
48°14'53.3"N 8°35'51.2"E
UTM
32U 470122 5343959
w3w 
///groves.itself.rustlers
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.5
(2)
Martin Gin 
May 08, 2020 · Community
Tolle E-Bike Tour mit schönen Ausblicken
Show more
When did you do this route? May 08, 2020
Photo: Martin Gin, Community
Photo: Martin Gin, Community
Photo: Martin Gin, Community
Photo: Martin Gin, Community
Mike Esslinger 
September 18, 2016 · Community
Schöne, einfache Tour, die uns in Ecken unseres Heimatlandkreises gebracht hat, an denen wir noch nie waren. Danke dafür.
Show more
When did you do this route? June 26, 2016

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
38.9 km
Duration
3:15 h
Ascent
417 m
Descent
417 m
Highest point
690 m
Lowest point
470 m
Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view