Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Cycling recommended route

Schiltach - Kinzigtal und Schwarzwaldhöhen

Cycling · Schwarzwald
Responsible for this content
Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb Verified partner 
  • /
  • / In den Gassen der Altstadt von Schiltach.
    Photo: STG/beteiligte Touristinformationen
  • / Naturfreundehaus Holzebene
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Römische Kontrollstation Brandsteig
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
m 700 600 500 400 300 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Tour führt zunächst nahezu steigungsfrei im Kinzigtal nach Schenkenzell. Über die Holzebene und den brandsteig geht es steil aufwärts nach Rötenberg. Nach dem Aussichtspunkt Zollhaus folgt eine rasante Abfahrt, die über Staig und Simonskapf wieder nach Schiltach zurückführt.
moderate
Distance 21.5 km
2:17 h
466 m
463 m
Profile picture of Irmgard Schumacher
Author
Irmgard Schumacher
Update: May 08, 2020
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
724 m
Lowest point
326 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

www.rad-paradies.de

Start

Schiltach, Aue-Platz (325 m)
Coordinates:
DD
48.290200, 8.346163
DMS
48°17'24.7"N 8°20'46.2"E
UTM
32U 451500 5348762
w3w 

Destination

Schiltach, Aue-Platz

Turn-by-turn directions

Schiltach – Schenkenzell – Rötenberg

Start der Tour ist in der Ortsmitte in Schiltach. Es geht auf der Hauptstraße talaufwärts aus dem Ort hinaus, dem Kinzigtal-
Radweg folgend. Ab dem Ortsausgang führt ein straßenbegleitender Radweg nach Schenkenzell. In Schenkenzell rechts über die Kinzig und dem Kinzigtal-Radweg weiter Richtung Alpirsbach folgen.

Die B294 macht eine lang gezogene Linkskurve. Dort rechts ab und steil bergauf in den „Grubersgrund“. An der 4er-Kreuzung
rechts ab zur „Holzebene“ und der Straße weiter bergauf folgen. Auf der Höhe geradeaus und an der Gabelung halb rechts in die
Straße „Zuberallmend“.

Rötenberg – Zollhaus – Schiltach

In Rötenberg die erste Straße rechts in den „Waldweg“ und oberhalb der Schule vorbei. Geradeaus zur Kreisstraße und auf dieser nach rechts. Dem Straßenverlauf um die Linkskurve folgen und beim Hof rechts ab, steil bergab auf der Straße nach Schiltach.

An der Gabelung vor dem Abzweig zum weißen Kreuz und dem 18-%-Gefälle-Schild halb rechts in den Forstweg und um die
Rechtskurve. Dem Forstweg ins Tal folgen. Am Ortseingang geradeaus zur T-Kreuzung, dort links und die Nächste wieder links in die „Staigstraße“. Dieser zurück in den rtskern folgen

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
48.290200, 8.346163
DMS
48°17'24.7"N 8°20'46.2"E
UTM
32U 451500 5348762
w3w 
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
21.5 km
Duration
2:17 h
Ascent
466 m
Descent
463 m
Circular route Scenic

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view