Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking trailrecommended route

Trekking am Wanderkreuz des Südens - Sportlich in 2 Tagen

Hiking trail · Südschwarzwald
LogoLandkreis Waldshut
Responsible for this content
Landkreis Waldshut Verified partner  Explorers Choice 
  • Bildsteinfelsen bei Dachsberg
    / Bildsteinfelsen bei Dachsberg
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Landkreis Waldshut
  • / Zelten in der Natur
    Photo: Klaus Hansen, Landkreis Waldshut
  • / Dom St. Blasien
    Photo: Klaus Hansen, Landkreis Waldshut
  • /
    Photo: Ferienwelt Südschwarzwald
  • /
    Photo: Kappest, Landkreis Waldshut
  • /
    Photo: S. Schröder-Esch, Landkreis Waldshut
  • /
    Photo: S. Schröder-Esch, Landkreis Waldshut
  • /
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Landkreis Waldshut
m 1200 1100 1000 900 800 700 40 35 30 25 20 15 10 5 km Trekking-Camp Felsenhalde Trekking-Camp Windberg Landgasthof Klosterweiherhof Parkhaus Busbahnhof St. Blasien Busbahnhof
Im Südschwarzwald liegen drei Trekking-Camps am „Wanderkreuz des Südens“. Die drei Camps eignen sich optimal für eine Wanderung auf dem Albsteig Schwarzwald bzw. auf dem Schluchtensteig und können perfekt miteinander verbunden werden.
moderate
Distance 41.2 km
12:00 h
911 m
941 m
1,072 m
746 m
Diese Tour kann je nach Ausgangspunkt kann die Rundtour in Etappen mit verschiedenen Etappenlängen erwandert werden.

Author’s recommendation

Mit einem Abstecher über das Spießhorn (1.349 m) und das Berggasthaus Krunkelbachhütte (1.294 m) kann die Tour noch genussvoll verlängert werden.
Profile picture of Corinna Steinkopf
Author
Corinna Steinkopf
Update: August 30, 2021
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,072 m
Lowest point
746 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Buchungen der Trekking-Camps über www.trekking-schwarzwald.de

Beschreibung des Wanderkeuz: www.wanderkreuz-des-suedens.de

Start

Menzenschwand (881 m)
Coordinates:
DD
47.832772, 8.066042
DMS
47°49'58.0"N 8°03'57.8"E
UTM
32T 430106 5298136
w3w 

Destination

Menzenschwand

Turn-by-turn directions

Etappe Camp Steinbruch - Camp Windberg (13 km): Die Tour beginnt am Wanderparkplatz Geißenpfad in Menzenschwand-Hinterdorf. Von dort gelangt man direkt auf den Fernwanderweg Albsteig Schwarzwald, welchem man in südliche Richtung mit Ziel St. Blasien folgt. Am Windbergwasserfall nördlich von St. Blasien kreuzt sich der Albsteig Schwarzwald mit dem Schluchtensteig und das Camp Windberg ist nicht mehr weit entfernt. Die beiden Fernwanderwege bilden hier das „Wanderkreuz des Südens“.

Etappe Camp Windberg – Camp Felsenhalde (8 km): Vom Camp Windberg geht es auf den Schluchtensteig in südliche Richtung durch St. Blasien und anschließend stetig bergauf zum Lehenkopfturm. Am Wegweiser „Lehenrütte“ verlässt man den Schluchtensteig und biegt links in Richtung Urberg ab. Kurz nach Außer-Urberg erreicht man wieder den Albsteig Schwarzwald und das Camp Felsenhalde befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Etappe Camp Felsenhalde – Camp Steinbruch (20 km): Ab dem Camp folgt man dem Albsteig Schwarzwald über den Schmugglerpfad und über Arnoldsloch in Richtung Dachsberg bis zum Wegweiser „Schule“. *) Dort verlässt man den Albsteig Schwarzwald in Richtung Wittenschwand und erreicht am Klosterweiher wieder den Schluchtensteig. Bei Oberibach kreuzt man die Kreisstraße 6525 und biegt danach am Wegweiser „Altacker“ ab. Nun folgt man der gelben Raute bis Ibach-Mutterslehen und weiter Richtung Bernau, bis man am Wegweiserstandort „Zacherbrücke“ wieder auf den Albsteig Schwarzwald trifft. Auf dem Albsteig Schwarzwald geht es bis Bernau-Weierle, von dort mit dem Wegzeichen „Gelbe Raute“ wieder zurück nach Menzenschwand Vorderdorf, wo sich das Camp Steinbruch befindet. Danach ist es nicht mehr weit zum Auto in Menzenschwand-Hinterdorf.

*) Zwischen dem Camp Felsenhalde und dem Camp Steinbruch befindet sich zusätzlich noch der Trekking-Stützpunkt Haus am Kreuzbühl in der Nähe der Schule Wittenschwand.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Die Rundtour startet in Menzenschwand Vorderdorf, jedoch können auch anderen Startpunkte auf der Tour gewählt werden. Bei einer Anreise mit ÖPNV empfiehlt sich der Start in St. Blasien.

Getting there

Über die A81 Stuttgart-Bodensee, Ausfahrt Hüfingen, weiter auf der B31 Richtung Titisee. Nach Titisee auf die B500, Richtung Waldshut bis Abzweigung L146 Schluchsee-Aha, dann Richtung Menzenschwand.

Über die A5 Karlsruhe-Basel, Ausfahrt Freiburg Mitte, weiter auf der B31 Richtung Donaueschingen, nach Titisee auf die B500, Richtung Waldshut bis Abzweigung L146 Schluchsee-Aha, dann Richtung Menzenschwand.

Parking

Wanderparkplatz Start Geißenpfad

Coordinates

DD
47.832772, 8.066042
DMS
47°49'58.0"N 8°03'57.8"E
UTM
32T 430106 5298136
w3w 
///meals.scout.softies
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte W258 des Schwarzwaldvereins im Maßstab 1:25 000, ISBN978-3-86398-484-7 

Equipment

Ausführliche Ausrüstungstipps für eine Trekking-Tour sind hier zu finden


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
41.2 km
Duration
12:00 h
Ascent
911 m
Descent
941 m
Highest point
1,072 m
Lowest point
746 m
Public-transport-friendly Circular route Linear route Multi-stage route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view