Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Long distance cycling Multistage tour

Radweg entlang der Klosterroute Nordschwarzwald - Gesamtstrecke

Long distance cycling
Responsible for this content
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verified partner  Explorers Choice 
  • Radfahrer auf der Klosterroute
    / Radfahrer auf der Klosterroute
    Photo: Stadt Wildberg
  • / Luftaufnahme Maulbronn
    Photo: Stadt Maulbronn
  • / Hermann Hesse-Museum Calw
    Photo: Manuela Röskamm, Stadt Calw
  • / Kloster Wildberg
    Photo: Stadt Wildberg
  • / Kloster Wildberg von oben
    Photo: Stadt Wildberg
  • / Klosteranlage St. Peter und Paul
    Photo: Stadt Calw
  • / Kloster Hirsau
    Photo: Alina Rieger, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Kloster-4
    Photo: Alina Rieger, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Blick auf Alpirsbach
    Photo: Stadt Alpirsbach
  • / Brauerei Alpirsbach
    Photo: Stadt Alpirsbach
400 600 800 1000 m km 20 40 60 80 100 120 140 Kloster Maulbronn Marienkapelle Kloster Hirsau Klostermuseum Aureliuskirche Kloster-Anlage Maria Reuthin

Entdecken Sie die Klosterroute mit dem Fahrrad. Die abwechslungsreiche Landschaft belohnt das Strampeln mit spannenden Aus- und Einblicken. Die Strecke zu den vier mittelalterlichen Klöstern führt durch Wald und Flur von Kloster Maulbronn entlang der Flüsse Enz und Nagold nach Hirsau und Wildberg. Dann führt die Strecke höher in den Schwarzwald: durch Freudenstadt nach Alpirsbach. Die Klosterroute mit dem Fahrrad – ein eindrucksvolles Erlebnis.

moderate
145.5 km
11:45 h
931 m
746 m

In den Tälern des Nordschwarzwaldes liegen vier Klöster, die auf einer drei Etappen umfassenden Radroute entdeckt werden können. Startpunkt der insgesamt rund 145 km langen Tour bildet das Kloster Maulbronn, welches zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und nicht zuletzt wegen der nach ihm benannten Maultaschen bekannt ist.

Am Ende der ersten Etappe wird die ehemalige Benediktinerabtei Hirsau erreicht, die ihrerzeit zu den bedeutendsten Anlagen des Landes zählte. Die zweite Etappe führt in die Hermann-Hesse- und Fachwerkstadt Calw und weiter zum Kloster Maria Reuthin in Wildberg sowie nach Kälberbronn, wo am dritten Tag die letzte Etappe der Tour startet. Zielpunkt ist das Kloster Alpirsbach, welches mit seinen roten Sandsteinbauten das Kinzigtal schmückt.

Author’s recommendation

Konditionell weniger starke Radfahrer können die Strecke in umgekehrter Richtung befahren, dann haben sie weitaus weniger Höhenmeter vor sich.

outdooractive.com User
Author
Manuela Röskamm
Updated: February 13, 2020

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
812 m
Lowest point
220 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Wirtshaus zum Löwen
Naturpark-Wirt Hotel Kloster Hirsau
Naturpark-Wirt Brauereigasthof Löwen-Post

Safety information

Bei Straßenüberquerung auf Gegenverkehr achten!

Equipment

Rad, Helm, bequeme Schuhe und Kleidung, ggf. Radhandschuhe, Trinkwasser, evtl. Proviant

Tips, hints and links

www.klosterroute-nordschwarzwald.de

Start

Kloster Maulbronn (254 m)
Coordinates:
Geographic
49.000264, 8.810935
UTM
32U 486171 5427502

Destination

Kloster Alpirsbach

Turn-by-turn directions

Etappe 1: Maulbronn - Hirsau (50 km)

Etappe 2: Hirsau - Kälberbonn (60 km) 

Etappe 3: Kälberbronn - Alpirsbach (36 km)

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Buslinie 700 ab Bretten-Mühlacker bzw. Linie 734 ab Pforzheim. Sonn- und feiertags auch Bahnverbindungen mit dem Klosterstadt-Express (nur Mai bis Oktober).

Die aktuellen Abfahrtszeiten erhalten Sie unter 3-Löwen-Takt-Fahrplanauskunft.

Getting there

Adresse:
Klosterhof 5
75433 Maulbronn
Arrival by train, car, foot or bike

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
145.5 km
Duration
11:45 h
Ascent
931 m
Descent
746 m
In and out Scenic With refreshment stops Cultural/historical value Multi-stage tour

Statistics

  • 3 Stages
September 26, 2012
easy Stage 1
50 km
3:45 h
161 m
103 m
by Manuela Röskamm,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
September 26, 2012
moderate Stage 2
60.8 km
5:00 h
418 m
46 m
by Alina Rieger,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
September 26, 2012
moderate Stage 3
35.7 km
3:00 h
374 m
649 m
by Manuela Röskamm,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.