Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Long distance hiking trail

Ostweg des Schwarzwaldvereins

Long distance hiking trail · Black Forest
Responsible for this content
Schwarzwaldverein e.V. Verified partner 
  • Start Pforzheim Kupferhammer
    / Start Pforzheim Kupferhammer
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • Monbachtal
    / Monbachtal
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • Bad Liebenzell
    / Bad Liebenzell
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • Kloster Hirsau
    / Kloster Hirsau
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • Bad Teinach
    / Bad Teinach
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • Berneck
    / Berneck
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • Altensteig
    / Altensteig
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Pfalzgrafenweiler
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Freudenstadt Stadtkirche
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Alpirsbach
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Schramberg Rathaus
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Albert-Schweizer-Haus Köningsfeld
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Villingen
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Bad Dürrheim Kurpark
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Geisingen
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Donautal bei Gutmadingen
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Achdorf
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Stühlingen
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Schaffhausen
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
400 600 800 1000 1200 m km 20 40 60 80 100 120 140 160 180 200 220 240

Der Ostweg führt aus der Goldstadt Pforzheim über die Höhen östlich und westlich des Nagoldtals. Täler, Höhen und offene Landschaft wechseln sich ab und bringen den Wanderer über Pfalzgrafenweiler, Freudenstadt vorbei am Friedrichsturm und Vogteiturm nach Alpirsbach im Kinzigtal.
Über die Hochfläche mit Aichhalden, Schramberg im Tal der Schiltach und die Höhen mit der Ruine Waldau, Königsfeld, Mönchweiler, Villingen-Schwenningen und dem Neckarursprung, hält der Weg Ausblicke zur schwäbischen Alb im Osten, dem Schwarzwald im Westen und über die Baar hinweg bis zu den Alpen bereit, wenn Wetter und Sicht es zulassen.
Der Weg führt durch die typische Landschaft am Übergang zur Schwäbischen Alb und quert bei Geisingen das Donautal. Auf den bewaldeten Höhen des Bergrückens erreicht der Ostweg mit 920 m ü. NN seinen höchsten Punkt. Über den Eichberg kommt er bei Achdorf ins Tal der Wutach und begleitet diese bis nach Stühlingen flussabwärts. Über Schleitheim und den letzten großen Anstieg des Weges zum Schleitheimer Randenturm (451 Höhenmeter) geht es dann hinab nach Schaffhausen an den Hochrhein.

moderate
247.4 km
69:36 h
4975 m
4841 m

Author’s recommendation

Unterwegs findet der Wanderer viele Möglichkeiten sich über Land und Leute zu informieren sei es durch den Besuch von Museen am Wegesrand, duch das Geniessen von Natuschönheiten oder ganz einfach durch das Gespräch mit Menschen die in den unterschiedlichen Regionen leben. 

outdooractive.com User
Author
Peter Grotz
Updated: August 27, 2018

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
921 m
Lowest point
250 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Siehe Beschreibung der Etappen

Equipment

Festes Schuhwerk, wander- und wettergemäße Kleidung, genügend Getränk für unterwegs.

Tips, hints and links

Schwarzwaldverein e.V.

Schlossbergring 15  |  79098 Freiburg Fon: 0761 | 380 53-0 Fax: 0761 | 380 53-20, E-Mail: info@schwaarzwaldverein.de

Web: www.schwarzwaldverein.de

 

Schwarzwald Tourismus GmbH, Heinrich-von-Stephan-Straße 8b, 79100 Freiburg , Tel.: +49 761 896460 Fax: +49 761 8964670 mail@schwarzwald-tourismus.info  Web: www.schwarzwald-tourismus.info

Start

Pforzheim (Kupferhammer) (276 m)
Coordinates:
Geographic
48.892753, 8.702924
UTM
32U 478224 5415576

Destination

Schaffhausen (CH) Bahnhof

Turn-by-turn directions

Siehe Einzelbeschreibung der Etappen

Public transport

Public transport friendly

Alle Etappen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Reiseauskünfte:  www.bahn.de ; www.efa-bw.de;  

Fahrplan SBB (CH) fahrplan.sbb.ch

Getting there

Die Anfahrt zu den einzelnen Etappen ist in der jeweiligen Tour beschrieben

Parking

Die Parkmöglichkeiten zu den einzelnen Etappen sind in der jeweiligen Tour beschrieben.
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Etappenplaner Ostweg: Allgemeine Informationen und Adressen, Übernachtungsmöglichkeiten, Weg- und Etappenbeschreibungen. Alle Preise in Euro, inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. 3,20 EUR Versandkosten. Infos unter: 0761-38053-0 bzw. info@schwarzwaldverein.de

Rother Wanderführer, Fernwanderwege Schwarzwald, Westweg - Mittelweg - Ostweg; 191 Seiten mit 101 Farbfotos, 41 farbigen Wanderkärtchen im Maßstab 1:100.000 mit eingezeichnetem Routenverlauf, 41 Höhenprofilen und zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:950.000 und 1:2.000.000 Format 11,5 x 16,5 cm, kartoniert mit Polytex-Laminierung. ISBN 978-3-7633-4398-0

KOMPASS Wanderführer Schwarzwald-Höhenwege 1, Westweg, Mittelweg, Ostweg. Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. ISBN 978-3-85491-382-5

im Online Store des Schwarzwaldvereins www.swvstore.de / im Buchhandel oder bei Touristinformationen am Weg erhältlich

Author’s map recommendations

Karten-Set für den Ostweg, jeweils 4 Freizeitkarten 1:50.000, Blatt 502, Blatt 504, Blatt 507, Blatt 510 und Übernachtungsverzeichnis oder Set aus: Karten des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" M 1:35 000: Unteres Nagoldtal ISBN 978-3-89021-790-1 Oberes Nagoldtal ISBN 978-3-89021-802-1 Kinzig bis Neckar ISBN 978-3-89021-812-0 Schwarzwald Baar ISBN 978-3-89021-787-1 Klettgau ISBN 3-89021-751-6 im Online Store des Schwarzwaldvereins http://www.swvstore.de/ oder bei Touristinformationen am Weg erhältlich


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
247.4 km
Duration
69:36 h
Ascent
4975 m
Descent
4841 m
Public transport friendly In and out Multi-stage tour Scenic With refreshment stops Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.