Print
GPX
Add to list
 Share
Premium Trails

Feldbergsteig (Feldberg Climb)

(30) Premium Trails • Black Forest
  • /
    Photo: Sabrina Pfrengle
  • Blick vom Feldberg auf den Raimartihof
    / Blick vom Feldberg auf den Raimartihof
    Photo: Lorena Vetter, Hochschwarzwald Tourismus
  • /
    Photo: Lorena Vetter, Hochschwarzwald Tourismus
  • Einkehr in der Todtnauer Hütte
    / Einkehr in der Todtnauer Hütte
    Photo: Lorena Vetter, Hochschwarzwald Tourismus
  • Bei der Baldenweger Hütte
    / Bei der Baldenweger Hütte
    Photo: Lorena Vetter, Hochschwarzwald Tourismus
  • Auf dem Weg zur St. Wilhelmer Hütte
    / Auf dem Weg zur St. Wilhelmer Hütte
    Photo: Hochschwarzwald Tourismus
Map / Feldbergsteig (Feldberg Climb)
1050 1200 1350 1500 1650 m km 2 4 6 8 10 12 Haus der Natur Bismarckdenkmal auf dem Seebuck Feldbergturm Naturfreundehaus Feldberg Raimartihof - Ferienhütten Feldsee
Weather

Premium route awarded the
Premium trail with marvelous views and idyllic, narrow paths in the middle of a protected natural environment.
difficult
12.5 km
5:00 h
468 m
468 m
all details

Das Deutsche Wanderinstitut hat den Feldberg-Steig mit seinen 77 Erlebnispunkten mit dem "Deutschen Wandersiegel" zertifiziert. Damit ist der Feldberg-Steig ein Steig mit einem sehr hohen Erlebniswert. Grundlage für die Zertifizierung sind die Wünsche und Gewohnheiten der Wanderer, wie sie regelmäßig druch Studien erhoben werden. Mit dem deutschen Wandersiegel ist es erstmals gelungen, die vielfältigen Elemente des Wandererlebnisses in einer Erlebnisgarantie aufzuzeigen und umzusetzen.

 

„Augen auf“ heißt es auf den Hochschwarzwälder Premiumwanderwegen. Denn auf jedem Weg ist eine Stempelstelle in Form einer Kuckucksuhr zu finden. Diese bieten die Möglichkeit, die Wanderungen per Stempel im Hochschwarzwälder Wanderpass zu dokumentieren. Weitere Informationen finden sie unter https://www.hochschwarzwald.de/Wandern/wanderpass

Author's recommendation

Ein Muss ist der Haselnuss-Schnaps auf der Baldenweger Hütte! (Montag Ruhetag)

Difficulty difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1487 m
1106 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Round tour Round tour
With refreshment stops With refreshment stops
Premium route awarded the Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Nice views
Summit tour
Wandertouren
Premiumwege

Equipment

Wir empfehlen festes Schuhwerk!


Tips, hints and links

Download the free Pocket Ranger Touring App at www.hochschwarzwald.de/Apps

Further information: www.feldbergsteig.de

Start

Multi-storey car park at the House of Nature (1276 m)
Coordinates:
Geogr. 47.860556 N 8.035830 E
UTM 32T 427883 5301251

Turn-by-turn directions

The tour begins in the town of Feldberg, right behind the nature center [Haus der Natur] and starts with a challenging ascent to the Panorama Path. After mastering the first altitude meters, the reward on clear days is a breathtaking view of the Vosges Mountains to the west and the Swiss Alps to the south. Continue hiking to the Bismarck monument to get to the mountain station (1450 m above sea level) and the Feldberg cable car line. Pass by the Feldberg tower and hike through the mountain saddle “Grüblesattel” to reach the Feldberg peak at 1493 m. Take the plunge and begin your descent to the hiking lodges St. Wilhelmer Hütte (or take the alternative route to the lodge Todtnauer Hütte), Zastler Hütte, and Baldenweger Hütte – all of which are refreshing stops along the way where you can rest and have a bite to eat, depending on how tired or hungry you are. Now the actual rise begins − narrow paths, tiny bridges, and an entirely adventurous natural experience! The path leads to a 300 year-old farm in idyllic surroundings, the Raimartihof, where you can enjoy local specialities in its cozy interior. After that, the hike takes you between the 300 m steep slopes of the Feldberg and the lakeshore of Feldsee towards Bannwald. The climb takes you back to the nature center via Karl-Egon-Weg.

Public transport:

Bus 7300 from Titisee to Todtnau/Zell im Wiesental, get off at Feldberger Hof

Getting there:

Take B31 to Titisee-Neustadt, exit B317/B500 to Basel/Feldberg, stop at “am Seebuck” on the right

Parking:

Parkhaus Feldberg/Seebuck


Arrival by train, car, foot or bike

Community


 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please type a description text under "current condition".
Volker Kugler
2017-09-29
War ne schöne Runde. Hat man erst mal oben nach der Wetterstation die Massen an Menschen hinter sich gelassen, dann geht die Runde erst so richtig los. Leider hatten wir Pech und die meisten Hütten hatten geschlossen oder Ruhetag. Aber Gott sei Dank hatte dann der Raimartihof geöffnet. Ist allerdings recht teuer, aber das Essen war gut. Unsere Runde hatte am Ende knapp 14,5 km.
Reviews
Done at
2017-09-26

Torsten Meyer
2017-08-10
Hi hi, auf meiner 6 Tage Trekkingtour durch den Schwarzwald war es leider zu neblig um den Feldberg zu erklimmen bzw. ich hätte schlichtweg nichts gesehen :-) Letzten Herbst holte ich zusammen mit einem Freund dieses Erlebnis auf dem Feldbergsteig nach und genoss wieder einmal eine der schönsten Gegenden in Deutschland, den Schwarzwald! Wir stiegen ab zum prachtvollen Feldsee, bei dessen Anblick mir es fast die Sprache verschlug - einfach nur wunderschön! Nach dem wir uns dort sattgesehen hatten ging es aufwärts Richtung Feldberggipfel. Auf dem Weg dorthin zeigt sich die atemberaubende Natur des Schwarzwalds wieder von seiner schönsten Seite :-) Es ging immer höher und als wir auf dem Feldberggipfel, der mit 1493m höchsten Stelle Baden-Württembergs, ankamen, kamen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus - welch eine geniale Aussicht! Wenn du Lust hast auf diese Tour, so kann ich dir diese nur ans Herz legen - du wirst es nicht bereuen :-) Viel Spaß dabei LG Toasti
Reviews
Done at
2016-10-12
Traumhafte Natur auf dem Feldbergsteig :-)
Traumhafte Natur auf dem Feldbergsteig :-)
Video: Toasti
So macht wandern erst recht Spaß :-)
So macht wandern erst recht Spaß :-)
Photo: Torsten Meyer, Community
Wilde Natur ohne Ende.
Wilde Natur ohne Ende.
Photo: Torsten Meyer, Community
Einer der schönsten Seen, die ich kenne :-)
Einer der schönsten Seen, die ich kenne :-)
Photo: Torsten Meyer, Community
Photo: Torsten Meyer, Community
Offiziell angekommen :-)
Offiziell angekommen :-)
Photo: Torsten Meyer, Community
Welch ein Ausblick!
Welch ein Ausblick!
Photo: Torsten Meyer, Community
Abschied nehmen vom höchsten Gipfel Baden Württembergs...
Abschied nehmen vom höchsten Gipfel Baden Württembergs...
Photo: Torsten Meyer, Community

Sebastian Schomerus
2017-06-08
Landschaftlich sehr schön, auch mit Hund kein Problem, da viel Schatten und genügend Trink- und Erfrischungsmöglichkeiten. Teilweise überbevölkert, sind den Weg aber andersherum gelaufen, was sich gelohnt hat (weniger Leute zum Überholen). Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel (auch für ungeübte Wanderer)
Reviews

show more

No current conditions found in the area.
Difficulty difficult
Distance 12.5 km
Duration 5:00 h
Ascent 468 m
Descent 468 m

Qualities

Round tour Nice views With refreshment stops

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.