Print
GPX
Add to list
 Share
Premium Trails

Feldbergsteig (Feldberg Climb)

(22) Premium Trails • Southern Black Forest
  • /
  • /
    Photo: Sabrina Pfrengle
  • Blick vom Feldberg auf den Raimartihof
    / Blick vom Feldberg auf den Raimartihof
    Photo: Lorena Vetter, Hochschwarzwald Tourismus
  • /
    Photo: Lorena Vetter, Hochschwarzwald Tourismus
  • Einkehr in der Todtnauer Hütte
    / Einkehr in der Todtnauer Hütte
    Photo: Lorena Vetter, Hochschwarzwald Tourismus
  • Bei der Baldenweger Hütte
    / Bei der Baldenweger Hütte
    Photo: Lorena Vetter, Hochschwarzwald Tourismus
Map / Feldbergsteig (Feldberg Climb)
1050 1200 1350 1500 1650 m km 2 4 6 8 10 12 Bismarckdenkmal auf dem Seebuck Feldsee
Weather

Premium route awarded the
Premium trail with marvelous views and idyllic, narrow paths in the middle of a protected natural environment.
difficult
12.5km
5:00
468 m
468 m
all details
Zum Kuckuck,

Stiefel geschnürt, Vesper gerichtet - der Wandergenuss im Hochschwarzwald kann beginnen.

 

Das Deutsche Wanderinstitut hat den Feldberg-Steig mit seinen 77 Erlebnispunkten mit dem "Deutschen Wandersiegel" zertifiziert. Damit ist der Feldberg-Steig ein Steig mit einem sehr hohen Erlebniswert. Grundlage für die Zertifizierung sind die Wünsche und Gewohnheiten der Wanderer, wie sie regelmäßig druch Studien erhoben werden. Mit dem deutschen Wandersiegel ist es erstmals gelungen, die vielfältigen Elemente des Wandererlebnisses in einer Erlebnisgarantie aufzuzeigen und umzusetzen.

Author's recommendation

Ein Muss ist der Haselnuss-Schnaps auf der Baldenweger Hütte! (Montag Ruhetag)
outdooractive.com User
Author
Hochschwarzwald Tourismus
Updated: 2017-03-21

Difficulty difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1,487 m
1,106 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Round tour Round tour
With refreshment stops With refreshment stops
Premium route awarded the Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Nice views
Summit tour
Wandertouren
Premiumwege

Equipment

Wir empfehlen festes Schuhwerk!

Tips, hints and links

Download the free Pocket Ranger Touring App at www.hochschwarzwald.de/Apps

Further information: www.feldbergsteig.de

Start

Multi-storey car park at the House of Nature (1,277 m)
Coordinates:
Geogr. 47.860200 N 8.035786 E
UTM 32T 427880 5301212

Turn-by-turn directions

The tour begins in the town of Feldberg, right behind the nature center [Haus der Natur] and starts with a challenging ascent to the Panorama Path. After mastering the first altitude meters, the reward on clear days is a breathtaking view of the Vosges Mountains to the west and the Swiss Alps to the south. Continue hiking to the Bismarck monument to get to the mountain station (1450 m above sea level) and the Feldberg cable car line. Pass by the Feldberg tower and hike through the mountain saddle “Grüblesattel” to reach the Feldberg peak at 1493 m. Take the plunge and begin your descent to the hiking lodges St. Wilhelmer Hütte (or take the alternative route to the lodge Todtnauer Hütte), Zastler Hütte, and Baldenweger Hütte – all of which are refreshing stops along the way where you can rest and have a bite to eat, depending on how tired or hungry you are. Now the actual rise begins − narrow paths, tiny bridges, and an entirely adventurous natural experience! The path leads to a 300 year-old farm in idyllic surroundings, the Raimartihof, where you can enjoy local specialities in its cozy interior. After that, the hike takes you between the 300 m steep slopes of the Feldberg and the lakeshore of Feldsee towards Bannwald. The climb takes you back to the nature center via Karl-Egon-Weg.

Public transport:

Bus 7300 from Titisee to Todtnau/Zell im Wiesental, get off at Feldberger Hof

Getting there:

Take B31 to Titisee-Neustadt, exit B317/B500 to Basel/Feldberg, stop at “am Seebuck” on the right

Parking:

Parkplatz Haus der Natur

Community


 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please type a description text under "current condition".
Karin Gohr ›
2016-10-09
Aufgrund des Wetters haben wir den Weg auf dem Feldberg im Nebel (mit Rauhreif) hinter uns bringen müssen. Erst auf Höhe Wilhelmer Hütte riss der Himmel auf und die Sonne hat uns den Rest des Weges begleitet. Trotzdem eine super tolle Wanderung mit schönen Aussichten und abwechlungsreichen Wegen. Nach teilweise anspruchsvollen Pfaden kommen auch wieder Schotterwege zum "ausruhen". Eine perfekte Wanderung mit einigen Einkehrmöglichkeiten. Doch Vorsicht, die Ruhetage sollten vorher ausfindig gemacht werden ! Auch wir haben uns den Anstieg gespart und sind mit der Bahn hoch gefahren. Das spart ca. ein halbe Stunde "schwer" aber bestimmt nicht, nur lang und manchmal anspruchsvoll, s.d. eine gute Grundkondition und Trittsicherheit durchaus hilfreich ist.
Reviews
Done at
2016-10-05
Wegkennzeichnung
Wegkennzeichnung
Photo: Karin Gohr, Community
Wanderweg
Wanderweg
Photo: Karin Gohr, Community
Feldsee
Feldsee
Photo: Karin Gohr, Community

David Perez  ›
2016-10-06
Sehr schöne Wanderung!
Reviews
Done at
2016-10-02
Photo: David Perez , CC BY, Community

Thomas Fullen ›
2016-10-06
Also, diese Runde ist zu Recht ein Prämiumweg. Die guten Erinnerungen daran werden mich bestimmt noch sehr lange begleiten. Unbedingt und sehr empfehlenswert.
Reviews

show more

No current conditions found in the area.
Difficulty difficult
Distance 12.5 km
Duration 5:00 hrs
Ascent 468 m
Descent 468 m

Qualities

Round tour Nice views With refreshment stops

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.