Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Winter hiking recommended route

Wintertour zum Wildgehege Ailwald

Winter hiking · Schwarzwald
Responsible for this content
Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Ulrike Klumpp, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
m 600 550 500 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Parkplatz/Ailwald Schachen

Wählen Sie diese Wanderung, wenn Sie eine abwechslungsreiche und kurze Tour möchten, die auch mit Kindern gut zu bewältigen ist.

easy
Distance 4.2 km
1:15 h
64 m
64 m
556 m
503 m

Die Strecke verläuft meistens eben, es sind nur knapp 60 Höhenmeter zu überwinden.

Die Wanderung beginnt von hier aus zunächst in Richtung Kurgarten. Nach Überqueren der Bahnlinie und der Murg geht es der blauen Raute nach links bergauf in  Richtung Bruckenberg. Folgen Sie dem Ailwaldweg noch ein Stück bergauf bis zum Parkplatz des Hotels Ailwaldhof. Dann wandern Sie den Murgtalwanderweg weiter. In dessen Verlauf kommen Sie an einem Rotwildgehege vorbei, in dem Sie mit etwas Glück die stolzen Tiere bewundern können. Nach dieser hoffentlich erlebnisreichen Pause gehen Sie am Wildgehege vorbei immer noch auf dem Murgtalwanderweg bis zum Leimenbuckel. Nun orientieren Sie sich an der gelben Raute in Richtung Schachen. Noch ein paar Meter bergab und Sie sind an der Murg angelangt, wo Sie rechts abbiegen. Entlang der Murg verläuft der Radweg „Tour de Murg“. Sie folgen diesem bis nach Klosterreichenbach. In Klosterreichenbach laufen Sie den Röter Weg entlang bis diese in die Murgstraße mündet. Auf der Murgstraße wandern Sie über die Murg und folgen der Bahnlinie, bis Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt gelangen.

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
556 m
Lowest point
503 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Die Winterwanderwege werden ab einer Schneehöhe von 10 cm geräumt.

 

Bitte informieren Sie sich vorab in den aktuellen Wegesperrungen oder im Wander-Informationszentrum Baiersbronn, ob die Strecke frei ist. Tel.: +49 7442 8414-66.

Winter ist Ruhezeit für Natur und Tiere. Für ein unbeschwertes Wintersportvergnügen bitten wir Sie daher besonders, uns mit der Einhaltung der Verhaltensregeln zu unterstützen, auf den Wegen zu bleiben und Lärm zu vermeiden.

Start

S-Bahnhaltestelle Klosterreichenbach (513 m)
Coordinates:
DD
48.526526, 8.399602
DMS
48°31'35.5"N 8°23'58.6"E
UTM
32U 455670 5374998
w3w 
///rebounds.roofed.protests

Destination

S-Bahnhaltestelle Klosterreichenbach

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

S-Bahn Haltestelle Klosterreichenbach

hier gelangen Sie zur Fahrplanauskunft

Coordinates

DD
48.526526, 8.399602
DMS
48°31'35.5"N 8°23'58.6"E
UTM
32U 455670 5374998
w3w 
///rebounds.roofed.protests
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Baiersbronner Winter-Wanderguide

Equipment

Auf allen geräumten Waldwegen kann Rutsch- und Eisgefahr bestehen.

Das Wander-Informationszentrum bietet Eiskrallen zum Verleih an. Mehr Informationen unter www.baiersbronn.de/verleih

 


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
4.2 km
Duration
1:15 h
Ascent
64 m
Descent
64 m
Highest point
556 m
Lowest point
503 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Way cleared

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view