Communauté
Sélectionner une langue
Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Grande randonnée Top Itinéraire à étapes

Ostweg

Grande randonnée · Forêt Noire
Ce contenu est proposé par
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Pforzheim Blick auf die Stadt
    / Pforzheim Blick auf die Stadt
    Photo: Sven Däschner, © Achim Mende/STG
  • Ein schmaler Wanderpfad führt direkt am Monbach entlang
    / Ein schmaler Wanderpfad führt direkt am Monbach entlang
    Photo: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • /
    Photo: Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Kloster Hirsau
    Photo: Pro-cyCL - Professional cycling Christian Ludewig, CC BY, www.pro-cycl.de
  • / Kloster-4
    Photo: Alina Rieger, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Calw
    Photo: Sven Däschner, © Stadtinformation Calw
  • / Genießerpfad Calw - Schafott
    Photo: Rebecca Pirmann, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Rötelbachtal
    Photo: Manuela Röskamm, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • /
  • / Der größte Marktplatz Deutschlands von oben
    Photo: Freudenstadt Tourismus
  • / Marktplatz Freudenstadt
    Photo: Sven Däschner, © Achim Mende/STG
  • / Die Umgebung von Bad Dürrheim
    Photo: Sven Däschner, © Kur- und Bäder GmbH, Bad Dürrheim
  • / Die Eremitage mit dem Haus des Kapuziners
    Photo: Walter Biselli, CC BY-SA, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Uhustein
    Photo: Walter Biselli, CC BY-SA, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Villingen, Münster
    Photo: Walter Biselli, Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
  • / Der Friedrichsturm zur Rosenblüte
    Photo: Isabel Blüher, Nationalparkregion Freudenstadt
  • / Blick vom Friedrichsturm Richtung Norden
    Photo: Freudenstadt Tourismus, Nationalparkregion Freudenstadt
  • / Schwenninger Moos
    Photo: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Aussicht vom Haugenrain
    Photo: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Bei Blumfeld
    Photo: unbekannt, Schwarzwald Tourismus GmbH
  • / Ausblick ins Wutachtal
    Photo: Walter Biselli , Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Sauschwänzlebahn beim Achdorfer Weg
    Photo: Sven Däschner, © Bichler/Schluchtensteig Schwarzwald
  • / Rheinbrücke/Rheinfallbrücke.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Rheinfall
    Photo: Bruno Sternegg, CC BY-ND, Schaffhauserland Tourismus / Bruno Sternegg
  • / Rheinfall
    Photo: Schaffhauserland Tourismus
m 800 600 400 200 250 200 150 100 50 km
Der Ostweg führt von Pforzheim auf Höhen und in Täler des Schwarzwalds. Über Heckengäu, Schwäbische Alb und Donautal geht es gen Süden. Durch das Wutachtal enden wir in Schaffhausen.
Moyen
251,8 km
70:00 h.
5 110 m
4 947 m
Der Ostweg führt aus der Goldstadt Pforzheim über die Höhen östlich und westlich des Nagoldtals. Täler, Höhen und offene Landschaft bringen den Wanderer über Pfalzgrafenweiler, Freudenstadt vorbei am Friedrichsturm und Vogteiturm nach Alpirsbach im Kinzigtal. Über die Hochfläche mit Aichhalden, Schramberg im Tal der Schiltach und die Höhen mit der Ruine Waldau, Königsfeld, Mönchweiler, Villingen-Schwenningen und dem Neckarursprung, hält der Weg Ausblicke zur schwäbischen Alb im Osten, dem Schwarzwald im Westen und über die Baar hinweg bis zu den Alpen bereit. Der Weg führt durch die typische Landschaft am Übergang zur Schwäbischen Alb und quert bei Geisingen das Donautal. Auf den Höhen des Bergrückens erreicht der Ostweg mit 920 m ü. NN den höchsten Punkt. Über den Eichberg kommt er bei Achdorf ins Tal der Wutach und begleitet diese bis nach Stühlingen flussabwärts. Über den letzten großen Anstieg des Weges zum Schleitheimer Randenturm geht es hinab nach Schaffhausen an den Hochrhein.

Note de l'auteur

Naturhighlights säumen den Weg und prägen Landschaftsräume, Mensch und Tier. Entdecken Sie den Schwarzwald, die herzlichen Menschen und genießen Sie!
Profile picture of Sascha Hotz
Auteur
Sascha Hotz
Mise à jour: 21.04.2021
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
921 m
Point le plus bas
248 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Entnehmen Sie bitte den einzelnen Etappen.

Informations et liens complémentaires

Schwarzwaldverein e.V.

Schlossbergring 15

79098 Freiburg

Fon: 0761 | 380 53-0

Fax: 0761 | 380 53-20

info@schwaarzwaldverein.de

www.schwarzwaldverein.de

 

Schwarzwald Tourismus GmbH

Heinrich-von-Stephan-Straße 8b

79100 Freiburg

Tel.: +49 761 896460

Fax: +49 761 8964670

mail@schwarzwald-tourismus.info

www.schwarzwald-tourismus.info

Départ

Pforzheim (279 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'692'804E 1'416'730N
DD
48.893175, 8.703511
DMS
48°53'35.4"N 8°42'12.6"E
UTM
32U 478267 5415623
w3w 
///populiste.rondelette.rouage

Arrivée

Schaffhausen

Itinéraire

Entnehmen Sie bitte den einzelnen Etappen.

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Die Etappenorte sind größtenteils sehr gut mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte den einzelnen Etappen.

Par la route

Alle Etappenorte sind gut mit dem PKW zu erreichen. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte den einzelnen Etappen.

Se garer

Parkmöglichkeiten gibt es in jedem Etappenort. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte den einzelnen Etappen.

Coordonnées

SwissGrid
2'692'804E 1'416'730N
DD
48.893175, 8.703511
DMS
48°53'35.4"N 8°42'12.6"E
UTM
32U 478267 5415623
w3w 
///populiste.rondelette.rouage
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Wer sich für Kultur und Natur entlang des Ostwegs und der beiden anderen Schwarzwälder Höhenwege interessiert, dem sei das Buch von Peter Gürth zu empfehlen: Die Schwarzwälder Höhenwege. Stuttgart (Silberburg) 2011.

 

SWR Fahr' mal hin: Höhen und Tiefen - Der Ostweg im Nordschwarzwald: https://www.ardmediathek.de/video/fahr-mal-hin/hoehen-und-tiefen-der-ostweg-im-nordschwarzwald/swr-fernsehen/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzEzNjM5NjU/

 

Etappenplaner Ostweg: Allgemeine Informationen und Adressen, Übernachtungsmöglichkeiten, Weg- und Etappenbeschreibungen. Alle Preise in Euro, inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. 3,20 EUR Versandkosten. Infos unter: 0761-38053-0 bzw. info@schwarzwaldverein.de

 

Rother Wanderführer, Fernwanderwege Schwarzwald, Westweg - Mittelweg - Ostweg; 191 Seiten mit 101 Farbfotos, 41 farbigen Wanderkärtchen im Maßstab 1:100.000 mit eingezeichnetem Routenverlauf, 41 Höhenprofilen und zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:950.000 und 1:2.000.000 Format 11,5 x 16,5 cm, kartoniert mit Polytex-Laminierung. ISBN 978-3-7633-4398-0

 

KOMPASS Wanderführer Schwarzwald-Höhenwege 1, Westweg, Mittelweg, Ostweg. Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. ISBN 978-3-85491-382-5

Recommandations de cartes de l'auteur

Karten-Set für den Ostweg, jeweils 4 Freizeitkarten 1:50.000, Blatt 502, Blatt 504, Blatt 507, Blatt 510 und Übernachtungsverzeichnis oder Set aus: Karten des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" M 1:35 000: Unteres Nagoldtal ISBN 978-3-89021-790-1 Oberes Nagoldtal ISBN 978-3-89021-802-1 Kinzig bis Neckar ISBN 978-3-89021-812-0 Schwarzwald Baar ISBN 978-3-89021-787-1 Klettgau ISBN 3-89021-751-6 im Online Store des Schwarzwaldvereins.

S'équiper

Festes und gut eingelaufenes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Wanderstöcke, Verpflegung, Kartenmaterial

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
251,8 km
Durée
70:00 h.
Dénivelé positif
5 110 m
Dénivelé négatif
4 947 m
Accès par transports publics Aller simple Itinéraire à étapes Point(s) de vue Point(s) de restauration À faire en famille Intérêt culturel / historique Intérêt géologique Intérêt - flore Intérêt - faune

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
  • 12 Etapes
Randonnée · Nordschwarzwald
Ostweg: Pforzheim - Bad Liebenzell
Top Moyen Étape 1
27,8 km
8:00 h.
474 m
444 m

Wasser, Burgen und Kapellen prägen die erste Etappe, die von Pforzheim über die Hochfläche hinunter durch das wildromantische Monbachtal nach Bad ...

1
de Sven Däschner,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Randonnée · Nordschwarzwald
Ostweg: Bad Liebenzell - Oberhaugstett
Top Moyen Étape 2
21,3 km
7:30 h.
739 m
483 m

Thermen, ein Kloster, Literatur und Natur pur treffen auf dieser Etappe aufeinander. Über Hirsau und die Hesse-Stadt Calw geht es in den Kurort Bad ...

de Sven Däschner,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Randonnée · Nordschwarzwald
Ostweg: Oberhaugstett - Pfalzgrafenweiler
Top Difficile Étape 3
22,8 km
7:30 h.
409 m
348 m

Wald, Handwerk und Fachwerk: Die Etappe führt durch ausgedehnte Waldabschnitte und durch Orte mit vielen Sehenswürdigkeiten, die bis in die Zeit ...

de Sven Däschner,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Randonnée · Nordschwarzwald
Ostweg: Pfalzgrafenweiler - Freudenstadt
Top Moyen Étape 4
17,2 km
5:30 h.
339 m
238 m

Vom Kleinod der Pfalzgrafen geht es in die ehemalige Residenzstadt der Herzöge, nach Freudenstadt. Hinter Wald und Wiesen wartet dort bereits der ...

de Sven Däschner,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Randonnée · Nordschwarzwald
Ostweg: Freudenstadt - Alpirsbach
Top Moyen Étape 5
20,2 km
6:00 h.
182 m
478 m

Von der barocken Stadtgründung Freudenstadts hinunter ins Kinzigtal zu einem bedeutenden Kloster im frühen Mittelalter. Nach Alpirspach geht es vor ...

de Sven Däschner,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Randonnée · Forêt Noire
Ostweg: Alpirsbach - Schramberg
Top Difficile Étape 6
20,4 km
7:00 h.
438 m
465 m

Von Alpirsbach wandern wir aus dem Kinzigtal und queren alte Handelswege. Entlang der alten Landesgrenze zwischen Baden und Württemberg laufen wir ...

de Sven Däschner,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Randonnée · Forêt Noire
Ostweg: Schramberg - Villingen
Top Difficile Étape 7
28,7 km
9:00 h.
577 m
286 m

Von der 5-Täler-Stadt über ein Zentrum der Herrnhuter Gemeinde im Schwarzwald in eine Zähringerstadt auf der Baar. Wir wandern nun von Schramberg ...

de Sven Däschner,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Top Moyen Étape 8
18,6 km
5:30 h.
177 m
171 m

Von der Baden-Württemberg-Stadt geht es entlang eines Lehrpfads zu Geschichte und Natur, durch eine ausgedehnte Moorlandschaft vorbei an einem ...

de Sven Däschner,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Randonnée · Schwäbische Alb
Ostweg: Bad Dürrheim-Sunthausen - Geisingen
Top Moyen Étape 9
17,6 km
5:30 h.
318 m
354 m

Vom Schwarzwald geht es nun hinunter ins Donautal. Wir folgen der schwarz-roten Raute von Bad Dürrheim-Sunthausen über Öfingen aussichtsreich bis ...

de Sven Däschner,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Randonnée · Schwäbische Alb
Ostweg: Geisingen - Achdorf
Top Difficile Étape 10
22,3 km
7:30 h.
700 m
836 m

Im früheren Herrschaftsgebiet der Fürstenberger wandern wir auf und ab durch eine abwechslungsreiche und grüne Naturlandschaft am Übergang zwischen ...

de Sven Däschner,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Randonnée · Südschwarzwald
Ostweg: Achdorf - Stühlingen
Top Difficile Étape 11
15,4 km
5:00 h.
244 m
312 m

Auf der vorletzten Etappe des Ostwegs erreichen wir das wilde Wutachtal. Hier erwartet uns ein landschaftlicher und geologischer Höhepunkt, bevor ...

de Karoline Kohl,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
Randonnée · Ostschweiz/Liechtenstein
Ostweg: Stühlingen - Schaffhausen
Top Moyen Étape 12
19,4 km
6:00 h.
497 m
551 m

Die letzte Etappe führt uns in die Schweiz, zunächst hoch hinauf und dann sanft bergab in den Zielort. Wir wandern von Stühlingen über den ...

de Karoline Kohl,   Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser