Communauté
Sélectionner une langue
Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Randonnée

Kinzigtal - Kinzigtäler Jakobusweg , 4. Etappe

Randonnée · Forêt Noire
Ce contenu est proposé par
Schwarzwald Partenaire certifié  Explorers Choice 
Carte  / Kinzigtal - Kinzigtäler Jakobusweg , 4. Etappe
m 800 700 600 500 400 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km Kirche "Maria zu den Ketten"
Wegbeschaffenheit:
Wanderwege und Pfade naturbelassen – wie auch mit wassergebundener Decke (Schotter/ Kies)

Sehenswürdigkeiten:
Wunderschöne Aussichtspunkte, abwechslungsreiche Landschaft vom Schwarzwald bis zur Vorbergzone mit Reben, Naturdenkmale, Historische Altstädte, kulturelle und geologische Sehenswürdigkeiten, Kirchen, Klöster und Kapellen.

Einkehrmöglichkeiten:
Zahlreiche Vesperstuben, Gaststätten sowie Restaurants gerade auch in den einzelnen Orten

Höhenprofil:
Maximale Höhe: 623 m ü.N.N.
Minimale Höhe: 207 m ü.N.N.


Mitten im Herzen des Schwarzwalds gibt es das herrliche Kinzigtal zu entdecken.

Die Heimat des weltberühmten Schwarzwald-Wahrzeichens, des Bollenhutes, ist die schönste Verbindung zwischen dem Südländischen Rheintal und dem grünen Mittelgebirge des Schwarzwalds. Wenn oben auf den Bergen noch der letzte Schneerest des Winters gegen den beginnenden Frühling kämpft, blüht im sonnengewärmten Kinzigtal bereits die Magnolie. Da treiben schon die Reben der preisgekrönten Ortenauer Weine und wachsen einem öchslereichen Herbst entgegen.
Sie erreichen das Kinzigtal mit der Bahn über Offenburg, mit dem Auto über die Rheintalautobahn oder die Bodenseeautobahn. Das Kinzigtal ist eine Entdeckung, eben die schönste Verbindung zum Schwarzwald.

Kultur, Brauchtum, Natur, Freizeit, Kulinarisches Sehenswertes. Das Angebot im Kinzigtal ist groß, ein Ferienparadies für die ganze Familie. Ob Sie nun sportliche Ambitionen haben oder zum Wandern angereist sind, ein Urlaub im Kinzigtal lohnt sich für alle.
Die saubere Luft im Kinzigtal lässt tief durchatmen. Das beweisen auch die vielen anerkannten Erholungs und Luftkurorte bis hin zum Heilbad prädikatisierten Ort dieser Ferienregion.
Moyen
Distance 16,2 km
5:30 h.
466 m
461 m
637 m
203 m
Haslach – Zell am Harmersbach
Entlang des Kinzigdamms führt der Weg heute bis Steinach. Dann geht’s abseits der Kinzig bergauf zum Weberkreuz und Katzenstein. An der Oberentersbacher Hütte führt der Weg nach Zell am Harmersbach, wo Sie sich die Wallfahrtskirche "Maria zu den Ketten" auf keinen Fall entgehen lassen dürfen. Entdecken Sie das schöne Fachwerkstädtchen.
Image de profil de Schwarzwald Tourismus GmbH
Auteur
Schwarzwald Tourismus GmbH
Mise à jour: 30.05.2016
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
637 m
Point le plus bas
203 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Type de chemin

Afficher le profil altimétrique

Départ

Haslach - Stadtmitte (216 m)
Coordonnées :
DD
48.276917, 8.085931
DMS
48°16'36.9"N 8°05'09.4"E
UTM
32U 432180 5347483
w3w 
///subvenu.surséance.dépolariser
Voir sur la carte

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

Coordonnées

DD
48.276917, 8.085931
DMS
48°16'36.9"N 8°05'09.4"E
UTM
32U 432180 5347483
w3w 
///subvenu.surséance.dépolariser
S'y rendre en train, en voiture ou en vélo

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
16,2 km
Durée
5:30 h.
Dénivelé positif
466 m
Dénivelé négatif
461 m
Point le plus élevé
637 m
Point le plus bas
203 m
Flore Aller-retour Point(s) de vue Patrimoine culturel / historique

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser