Communauté
Sélectionner une langue
Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Raquettes Parcours recommandé

Auf Schneeschuhen wandern 4,5 km

· 5 commentaires · Raquettes · La Forêt-Noire
Ce contenu est proposé par
Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Beschilderung
    Beschilderung
    Crédit photo : Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt
m 950 900 850 800 4 3 2 1 km Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Am Besucherzentrum
Mittelschwere Schneeschuhtour
Distance 4,8 km
1:38 h.
109 m
109 m
937 m
828 m
Image de profil de Ellen Bidermann-Hoppart
Auteur
Ellen Bidermann-Hoppart
Mise à jour: 26.02.2015
Point le plus élevé
937 m
Point le plus bas
828 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Type de chemin

Chemin de terre 8,55%Inconnu 91,44%
Chemin de terre
0,4 km
Inconnu
4,4 km
Afficher le profil altimétrique

Départ

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis (936 m)
Coordonnées :
DD
48.474180, 8.294485
DMS
48°28'27.0"N 8°17'40.1"E
UTM
32U 447855 5369245
w3w 
///liseuse.quantifier.filetons
Voir sur la carte

Arrivée

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis

Itinéraire

Am Skilift rechts ein Stück abwärts entlang dem Lift, dann nach rechts bis zur Eichelbachstraße. Dise wird überquert und es geht über das Moorbad in den Wald hinauf. Nun nach links weiter abwärts bis der Weg nach einer schönen Tour durch den Wald links ansteigt. Nach der Überquerung der  L96 folgt der Weg dem Rimbach und führt dann über den Grenzweg zurück. Beschilderung siehe Bild.

Schneeschuhlaufen wird gerade wieder neu entdeckt – früher eine Notwendigkeit heute ein winterliches Vergnügen. Das Laufen auf Schneeschuhen ist anstrengend, bitte passen Sie Ihre Geschwindigkeit und die Auswahl der Strecken an Ihre Kondition an. Wir haben auf dem Kniebis zwei  ausgewiesene Schneeschuhstrecken, mit unterschiedlichen Anforderungen.Das Laufen auf Schneeschuhen durch die unberührte Natur ist ein faszinierendes Erlebnis, aber bitte bleiben Sie auf den ausgewiesenen Strecken. 
Der Winter ist für frei lebende Tiere eine harte Zeit. Sie überleben nur durch äußerste Energieeinsparung. Selbst wenn Sie zu den Tieren noch keinen Sichtkontakt haben, kommt es zu Fluchtreaktionen, die bei den Tieren zu starker Erschöpfung und damit zum Tod führen können.

Geben Sie den Wildtieren eine Chance! 

Folgen Sie keinen Wildspuren. Laufen Sie nicht durch Dickungen und Einstände. Blieben Sie auf markierten Wegen. Daran können die Tiere sich gewöhnen. Wir sagen danke!

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Line 7266 aus Freudenstadt Stadtbahnhof (ZOB) werktags, Linie 2 am Wochenende und Feiertags

S'y rendre

Über die B 28 aus Straßburg und Freudenstadt kommend, über  die B 500 und B 28 aus Baden- Baden

Se garer

Direkt am Besucherzentrum und am Skistadion

Coordonnées

DD
48.474180, 8.294485
DMS
48°28'27.0"N 8°17'40.1"E
UTM
32U 447855 5369245
w3w 
///liseuse.quantifier.filetons
S'y rendre en train, en voiture ou en vélo

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

5,0
(5)
Anke Kutschki-Günther 
03.02.2019 · Communauté
Bei schönstem Wetter gestern unterwegs gewesen; teilweise war diese Route die Nr 3- welche gut ausgeschildert war. Wo noch nichts gespurt war, sind wir die alte Route dann abseits der Hauptroute an der Kreuzung Talblick /Kath.Kirche gelaufen und selbst Spur gezogen. Wir hatten einen Mords-Spass und sind insgesamt gut durchgekommen. Wir haben den Kniebis mal ganz anders kennen gelernt. Bitte denkt an genug Getränke und Vesper für unterwegs 👋.
Afficher plus
Grenzenlos
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther
Wo kein Weg ist -spurten wir selbst
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther, Community
Kniebis traumhaft romantisch
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther, Community
da gehts lang!
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther, Community
Anke Kutschki-Günther 
03.02.2019 · Communauté
Bei schönstem Wetter gestern unterwegs gewesen; teilweise war diese Route die Nr 3- welche gut ausgeschildert war. Wo noch nichts gespurt war, sind wir die alte Route dann abseits der Hauptroute an der Kreuzung Talblick /Kath.Kirche gelaufen und selbst Spur gezogen. Wir hatten einen Mords-Spass und sind insgesamt gut durchgekommen. Wir haben den Kniebis mal ganz anders kennen gelernt. Bitte denkt an genug Getränke und Vesper für unterwegs 👋.
Afficher plus
Grenzenlos
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther
Wo kein Weg ist -spurten wir selbst
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther, Community
Kniebis traumhaft romantisch
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther, Community
da gehts lang!
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther, Community
Anke Kutschki-Günther 
03.02.2019 · Communauté
Bei schönstem Wetter gestern unterwegs gewesen; teilweise war diese Route die Nr 3- welche gut ausgeschildert war. Wo noch nichts gespurt war, sind wir die alte Route dann abseits der Hauptroute an der Kreuzung Talblick /Kath.Kirche gelaufen und selbst Spur gezogen. Wir hatten einen Mords-Spass und sind insgesamt gut durchgekommen. Wir haben den Kniebis mal ganz anders kennen gelernt. Bitte denkt an genug Getränke und Vesper für unterwegs 👋.
Afficher plus
Grenzenlos
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther
Wo kein Weg ist -spurten wir selbst
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther, Community
Kniebis traumhaft romantisch
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther, Community
da gehts lang!
Crédit photo : Anke Kutschki-Günther, Community
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

+ 11

Commentaires
Distance
4,8 km
Durée
1:38 h.
Dénivelé positif
109 m
Dénivelé négatif
109 m
Point le plus élevé
937 m
Point le plus bas
828 m
Itinéraire en boucle Chemin forestier Espaces dégagés Forêt

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
  • 6 Points d’intérêt
  • 6 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser