Communauté
Sélectionner une langue
Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Sentier à thème

Ortenauer Sagenrundwege: Brandeck

Sentier à thème · La Forêt-Noire
Ce contenu est proposé par
Tourismus Ortenau Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Crédit photo : Sandra Bequier, Tourismus Ortenau
m 500 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km

Abwechslungsreiche Wanderung durch die Weinberge um Schloss Ortenberg,die tief eingeschnitten Seitentäler der Kinzig und auf das Hohe Horn, demHausberg von Offenburg. Vom Turm herrliche Sicht auf das Rheintal bis zumStraßburger Münster. Hübsch angelegter Kräutergarten bei der KapelleHinterohlsbach. Teilweise schmale und steile Pfade.

Der Sagenrundweg "Brandeck" ist Strecke 16 der insgesamt 32 Ortenauer Sagenrundwege. 

Distance 14,9 km
5:00 h.
513 m
513 m
534 m
173 m

Note de l'auteur

Sagenhafte Ortenau

Der alte Schindelbauer Servatius war einst sehr krank. Seine Neffen vom Höllenhof sorgten für den kinderlosen Witwer und wichen nicht von seinem Lager. Nach seiner Genesung vermachte er seinen Neffen aus Dank schon zu Lebzeiten Gut und Geld. Als die Fürsorge plötzlich aufhörte, ließ der listige Alte seine Neffen einen schweren Sarg in eine leere Dachkammer tragen. Die Neffen glaubten, der Alte habe ihnen nicht alles vererbt und waren so hilfsbereit zu ihm wie früher, da sie in dem Sarg Geld vermuteten. Als er starb, wollten sie in der Dachkammer den Schatz ausheben. Aber im Sarg waren nur Steine.

In den Wäldern rund um Ortenberg und Ohlsbach sollen sich allerhand dramatische Geschichten abgespielt haben. So wird von einstigen Kriegern berichtet, die aufgrund ihrer Grausamkeiten in einem Haus auf dem Käfersberg umhergehen mussten. Oder von einem blutrünstigen Ritter, der jeden leibeigenen, der ihm nicht ausgewichen ist, niedergestochen hat aber aufgrund einer Bekehrung doch noch in den Himmel kam.

Entdecke noch weitere Sagen und Mythen entlang der Wegstrecke

Image de profil de Sandra Bequier
Auteur
Sandra Bequier
Mise à jour : 11.05.2022
Point le plus élevé
534 m
Point le plus bas
173 m

Type de chemin

Asphalte 19,05%Chemin de terre 48,51%Chemin 18,47%Sentier 13,95%
Asphalte
2,8 km
Chemin de terre
7,3 km
Chemin
2,8 km
Sentier
2,1 km
Afficher le profil altimétrique

Départ

Ohlsbach, Rathaus (175 m)
Coordonnées :
DD
48.431722, 7.994483
DMS
48°25'54.2"N 7°59'40.1"E
UTM
32U 425621 5364774
w3w 
///ruchant.folâtrant.ludologue

Arrivée

Ohlsbach, Rathaus

Itinéraire

Der Sagenrundweg ist mit den Rauten des Schwarzwaldvereins markiert, welche den Weg zwischen den Wegweisern aufzeigt. An den Wegkreuzungen finden Sie Wegweiser und ein Tourenschild mit dem Logo des Sagen-Gespenstes, welches die Richtung weist.

Der Weg führt über: Ohlsbach > Meisengrund > Schindelhof > Kapelle Hinterohlsbach > Henneloch > Bühlhof > Hohes Horn > Unterm Köpfle > Im Hafner > Schloss Ortenberg > Ebersweierer Platz > Ohlsbach

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

Coordonnées

DD
48.431722, 7.994483
DMS
48°25'54.2"N 7°59'40.1"E
UTM
32U 425621 5364774
w3w 
///ruchant.folâtrant.ludologue
S'y rendre en train, en voiture ou en vélo

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Distance
14,9 km
Durée
5:00 h.
Dénivelé positif
513 m
Dénivelé négatif
513 m
Point le plus élevé
534 m
Point le plus bas
173 m

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser