Communauté
Sélectionner une langue
Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Sentiers sur neige Parcours recommandé

Winterwanderung von Freudenstadt über den Kienberg nach Kniebis

Sentiers sur neige · Forêt Noire
Ce contenu est proposé par
Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Winterwandern auf dem Kniebis
    Winterwandern auf dem Kniebis
    Crédit photo : Heike Butschkus, Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt
m 900 800 700 12 10 8 6 4 2 km Kniebishütte Forstmeister-Preu-Hütte (Ausblick) Hotel Café Günter Lauferbrunnen Kienberg
Winterwanderung über den Kienberg zum Lauferbrunnen und von dort auf dem Salzleckerweg bis nach Kniebis. Rückfahrt von Kniebis mit dem Bus nach Freudenstadt.
Moyen
Distance 13,5 km
3:28 h.
207 m
2 m
936 m
729 m
Eine ausgedehnte Wanderung auf gebahnten Winterwanderwegen durch den verschneiten Winterwald zum höchstgelegenen Teilort von Freudenstadt, dem Kniebis. Auf dem Kienberg und bei der Forstmeister-Preu-Hütte genießt man einen traumhaften Blick auf Freudenstadt. Durch tiefe Wälder gelangt man zum Kniebis, wo man sich in verschiedenen Gastronomiebetrieben wieder aufwärmen kann.

Note de l'auteur

Am Ende der Tour lädt die Kniebis-Hütte zur Einkehr. Alternativ das Café Günter und die Avia Retro Tankstelle in Kniebis-Dorf, in der Nähe gibt es auch eine Bushaltestelle Richtung Freudenstadt.
Image de profil de Freudenstadt Tourismus
Auteur
Freudenstadt Tourismus 
Mise à jour: 10.12.2018
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
936 m
Point le plus bas
729 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Type de chemin

Asphalte 2,68%Chemin de terre 85,25%Chemin 3,58%Sentier 1,01%Route 7,46%
Asphalte
0,4 km
Chemin de terre
11,5 km
Chemin
0,5 km
Sentier
0,1 km
Route
1 km
Afficher le profil altimétrique

Lieux où se restaurer

Kniebishütte
Avia-Retro-Tankstelle
Friedrichs am Kienberg
Hotel Café Günter

Consignes de sécurité

Der Weg wird ab 10 cm Schneedecke geräumt (jedoch erst wenn Straßen, Gehwege etc. geräumt sind). Aus Gründen des Naturschutzes wird der Weg weder mit Streusalz noch mit Splitt behandelt.

Je nach Witterung kann es auf dem Weg Glatteis geben.

Départ

Tourist-Info Freudenstadt, Marktplatz 64 (730 m)
Coordonnées :
DD
48.463854, 8.411420
DMS
48°27'49.9"N 8°24'41.1"E
UTM
32U 456489 5368025
w3w 
///ligner.surprenante.bottillon
Voir sur la carte

Arrivée

Besucherzentrum Kniebis

Itinéraire

Wir beginnen unsere Wanderung an der Tourist-Information mitten auf dem Marktplatz und folgen der Loßburger Straße zum Promenadenplatz. Von dort geht es weiter über die Lauterbadstraße, dann rechts in die Friedrich-Ebert-Straße und weiter über die Herzog-Friedrich-Straße hinauf auf den Kienberg (Friedrichshöhe).

Wir wandern geradeaus weiter in den Wald hinein auf dem Ostweg (rot-schwarze Raute), an der Wildhütte vorbei bis zur Kreuzung "Äußere Riviera". Hier halten wir uns rechts und gehen parallel zur Loipe zum Lauferbrunnen. Wir überqueren die Schömberger Straße, den Lauferbrunnen-Parkplatz und anschließend die Straße nach Bad Rippoldsau und folgen nun dem Salzleckerweg ca. 8 km Richtung Kniebis. Nach ca. 1 Kilometer öffnet sich rechts ein traumhafter Blick in Richtung Freudenstadt.

Weiter geht's auf dem Salzleckerweg in Richtung Kniebis. Nach etwa 7 km kommen wir an eine große Wiese, genannt Abendwiese, und halten uns links. Nach ca. 100 m treffen wir auf den Winterwanderweg W2 (rot), dem wir geradeaus (weiter auf dem Salzleckerweg) folgen. Am Parkplatz an der B 28 führt ein geräumter Weg geradeaus durch den Wald zur Rippoldsauer Straße, welche wir überqueren. Wir folgen der Rippoldsauer Straße rechts hoch bis zur B28 und biegen dort links ab zum Besucherzentrum.

An der Bushaltestelle beim Besucherzentrum fahren wir mit dem Bus zurück nach Freudenstadt (Fahrplanauskunft unter .

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Freudenstadt ist gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

* S-Bahn ab Karlsruhe bis Freudenstadt Stadtbahnhof im Stundentakt

* S-Bahn ab Offenburg und Stuttgart (am Hbf umsteigen zum Stadtbahnhof).

* verschiedene Buslinien aus den umliegenden Ortschaften bis zum Marktplatz oder zum ZOB neben dem Stadtbahnhof

Vom Stadtbahnhof/ZOB sind es ca. 500 m zum Startpunkt Tourist-Information (mitten auf dem Marktplatz).

 

Rückfahrt von Kniebis nach Freudenstadt:

Buslinien 12 und 7266 (Mo-Fr) bzw. F2 und F13 (Sa, So, Fei) von Kniebis Skistadion oder Kniebis-Dorf zurück nach Freudenstadt (ZOB). 

Fahrplanauskunft: www.efa-bw.de

S'y rendre

A81: Ausfahrt Horb + B32 + B28 nach Freudenstadt

A5 von Norden kommend: Ausfahrt Rastatt + B462 nach Freudenstadt

A5 von Süden kommend: Ausfahrt Baden-Baden + B500 oder Ausfahrt Appenweier + B28 nach Freudenstadt.

Die Tourist-Information befindet sich direkt in der Stadtmitte - mitten auf dem Marktplatz.

Se garer

Tiefgarage Marktplatz, alternativ Lauferbrunnen-Parkplatz außerhalb von Freudenstadt

Coordonnées

DD
48.463854, 8.411420
DMS
48°27'49.9"N 8°24'41.1"E
UTM
32U 456489 5368025
w3w 
///ligner.surprenante.bottillon
S'y rendre en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Festes Schuhwerk

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
13,5 km
Durée
3:28 h.
Dénivelé positif
207 m
Dénivelé négatif
2 m
Point le plus élevé
936 m
Point le plus bas
729 m
Point(s) de restauration Chemin déblayé Aller simple

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
  • 12 Points d’intérêt
  • 12 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser