Communauté
Sélectionner une langue
Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Vélo Parcours recommandé

Schiltach - Kinzigtal und Schwarzwaldhöhen

Vélo · Forêt Noire
Ce contenu est proposé par
Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb Partenaire certifié 
  • /
  • / In den Gassen der Altstadt von Schiltach.
    Photo: STG/beteiligte Touristinformationen
  • / Naturfreundehaus Holzebene
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • / Römische Kontrollstation Brandsteig
    Photo: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
m 900 800 700 600 500 400 300 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Die Tour führt zunächst nahezu steigungsfrei im Kinzigtal nach Schenkenzell. Über die Holzebene und den brandsteig geht es steil aufwärts nach Rötenberg. Nach dem Aussichtspunkt Zollhaus folgt eine rasante Abfahrt, die über Staig und Simonskapf wieder nach Schiltach zurückführt.

Moyen
Distance 21,5 km
2:17 h.
466 m
463 m
Image de profil de Irmgard Schumacher
Auteur
Irmgard Schumacher
Mise à jour: 08.05.2020
Difficulté
Moyen
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
724 m
Point le plus bas
326 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Conseils et recommandations supplémentaires

www.rad-paradies.de

Départ

Schiltach, Aue-Platz (325 m)
Coordonnées:
DD
48.290200, 8.346163
DMS
48°17'24.7"N 8°20'46.2"E
UTM
32U 451500 5348762
w3w 
///fortuitement.détachage.malaxeur

Arrivée

Schiltach, Aue-Platz

Itinéraire

Schiltach – Schenkenzell – Rötenberg

Start der Tour ist in der Ortsmitte in Schiltach. Es geht auf der Hauptstraße talaufwärts aus dem Ort hinaus, dem Kinzigtal-
Radweg folgend. Ab dem Ortsausgang führt ein straßenbegleitender Radweg nach Schenkenzell. In Schenkenzell rechts über die Kinzig und dem Kinzigtal-Radweg weiter Richtung Alpirsbach folgen.

Die B294 macht eine lang gezogene Linkskurve. Dort rechts ab und steil bergauf in den „Grubersgrund“. An der 4er-Kreuzung
rechts ab zur „Holzebene“ und der Straße weiter bergauf folgen. Auf der Höhe geradeaus und an der Gabelung halb rechts in die
Straße „Zuberallmend“.

Rötenberg – Zollhaus – Schiltach

In Rötenberg die erste Straße rechts in den „Waldweg“ und oberhalb der Schule vorbei. Geradeaus zur Kreisstraße und auf dieser nach rechts. Dem Straßenverlauf um die Linkskurve folgen und beim Hof rechts ab, steil bergab auf der Straße nach Schiltach.

An der Gabelung vor dem Abzweig zum weißen Kreuz und dem 18-%-Gefälle-Schild halb rechts in den Forstweg und um die
Rechtskurve. Dem Forstweg ins Tal folgen. Am Ortseingang geradeaus zur T-Kreuzung, dort links und die Nächste wieder links in die „Staigstraße“. Dieser zurück in den rtskern folgen

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

Coordonnées

DD
48.290200, 8.346163
DMS
48°17'24.7"N 8°20'46.2"E
UTM
32U 451500 5348762
w3w 
///fortuitement.détachage.malaxeur
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
21,5 km
Durée
2:17 h.
Dénivelé positif
466 m
Dénivelé négatif
463 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser